Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wandsbek 84 - Wandsbeker Zollinsel Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in der Zeit vom 11. bis 25. Juni 2021

Aufgrund der bestehenden Pandemiesituation erfolgt die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch im Rahmen des vorhabenbezogenen Bebauungsplanverfahrens Wandsbek 84 in Form einer Internet-Beteiligung.

Lage des Bebauungsplangebiets Wandsbek 84 Lage des Bebauungsplangebiets Wandsbek 84

Beteiligung Bebauungsplan Wandsbek 84

Aufgrund der bestehenden Pandemiesituation erfolgt die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen des vorhabenbezogenen Bebauungsplanverfahrens Wandsbek 84 in Form einer Internet-Beteiligung.

Das Plangebiet umfasst den Bereich der sogenannten Wandsbeker Zollinsel zwischen Wandsbeker Zollstraße, Rüterstraße und Wendemuthstraße des Stadtteils Wandsbek im Bezirk Wandsbek. Mit dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan Wandsbek 84 werden die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Entwicklung eines neuen Büro- und Verwaltungsstandortes für das Bezirksamt Wandsbek geschaffen. Zweck des durch die Sprinkenhof zu realisierenden Vorhabens ist es, insbesondere die bisher dezentral untergebrachten Organisationseinheiten des Dezernats Soziales, Jugend und Gesundheit in einem modernen Verwaltungsneubau zu bündeln. Die bisher untergenutzten Flächen entlang der Wandsbeker Magistrale Richtung Lübeck sollen hierdurch städtebaulich aufgewertet und als Abschlusspunkt des Wandsbeker Zentrums entwickelt werden.

Anschauungsmaterial kann in der Zeit von Freitag, den 11. Juni 2021 bis Freitag, den 25. Juni 2021 im Internet unter Verwendung des kostenlosen Online-Dienstes „Bauleitplanung“ eingesehen werden. Der Online-Dienst ist unter der folgenden Adresse aufrufbar: https://bauleitplanung.hamburg.de.

Beiträge können direkt über den Online-Dienst, per E-Mail an das Postfach stadt-und-landschaftsplanung@wandsbek.hamburg.de oder per Post an das Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, Am Alten Posthaus 2, 22041 Hamburg, abgegeben werden. 

Rückfragen zur Beteiligung können über die Telefonnummer 040 42881-2846 an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung gerichtet werden.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch