Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bürgersprechstunde Bezirksamtsleiter und Regionalbeauftragte laden ein

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:


Bürgersprechstunde - Bezirksamt Wandsbek

Die Bürgersprechstunde von Wandsbeks Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff findet im März vor der Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne statt. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, ihre Anliegen direkt mit dem Bezirksamtsleiter zu besprechen. An der Sprechstunde nimmt auch der Regionalbeauftragte für Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne, Sedat Bahtiyar teil. Sie findet statt am Donnerstag, den 31. März 2022, von 16 bis 18 Uhr, im Café Steilshoop der Alraune gGmbH, Schreyerring 27, 22309 Hamburg.

Eine Anmeldung zur Sprechstunde des Bezirksamtsleiters ist nicht erforderlich. Es gilt jedoch die Pflicht eines 3G-Nachweises sowie zum Tragen einer FFP2-Maske.

Auch die Regionalbeauftragten des Bezirksamtes Wandsbek laden ein zur Bürgersprechstunde. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren:

Der Regionalbeauftragte für das Alstertal, Steven Leonhardt,
lädt am Mittwoch, den 30. März 2022, von 16 bis 18 Uhr ein.
Terminvereinbarung unter Tel. 42881 – 2096 oder region-alstertal@wandsbek.hamburg.de

Die Regionalbeauftragte für die Walddörfer, Raissa Kayzer,
lädt am Donnerstag, den 31. März 2022 von 16 bis 18 Uhr ein.
Terminvereinbarung unter Tel. 42881 – 2474 oder region-walddoerfer@wandsbek.hamburg.de

Die Regionalbeauftragte für Rahlstedt, Kathrin Guhl,
lädt am Mittwoch, den 30. März 2022, von 16 bis 18 Uhr ein.
Terminvereinbarung unter Tel. 42881 – 2553 oder region-rahlstedt@wandsbek.hamburg.de

Bei Gesprächsbedarf zum Wandsbeker Kerngebiet wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle der Bezirksamtsleitung unter Tel. 42881 – 3004 oder bezirksamtsleitung@wandsbek.hamburg.de.

Der Bezirks-Seniorenbeirat Wandsbek als unabhängige Interessenvertretung älterer Bürgerinnen und Bürger zu den Themen Sicherheit, Wohnen, Gesundheit und Pflege, Integration und Kultur lädt ebenfalls zum Gespräch ein. Terminvereinbarungen sind montags bis freitags telefonisch möglich unter der Telefonnummer 428 81-3638 oder per E-Mail unter BSB-Wandsbek@t-online.de. Die Sitzungen des Seniorenbeirats sind öffentlich und finden am zweiten Dienstag jeden Monats statt. Der Treffpunkt kann unter der vorgenannten Telefonnummer erfragt werden.

 

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch