Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Überplanung des Ensembles Alte Mühle Vorstellung der Variantenuntersuchung zur Veloroute 5

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Im Zuge der Umsetzung des Veloroutenprogramms der Freien und Hansestadt Hamburg hat das Bezirksamt Wandsbek mögliche Varianten zur Überplanung des denkmalgeschützten Ensembles Alte Mühle als Teil der Veloroute 5 in den Stadtteilen Sasel und Bergstedt geprüft.

Alte Mühle in Bergstedt Alte Mühle in Bergstedt - Bild 4201

Überplanung des Ensembles Alte Mühle - Bezirk Wandsbek

Überplanung des Ensembles Alte Mühle

Die durchgeführte Variantenuntersuchung wird am Mittwoch, dem 28. September 2022 um 18 Uhr, im Regionalausschuss Alstertal, Aula der Schule Redder, Redder 4, 22393 Hamburg, vorgestellt.

Ziel der Maßnahme ist, unter Berücksichtigung denkmalschutzrechtlicher Belange, neben der Erhöhung der Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer eine barrierefreie Führung des Fußverkehrs und eine eindeutige Rad- und Fußverkehrsführung zu ermöglichen.

Alle Interessierten sind zur Teilnahme an der öffentlichen Sitzung des Regionalausschusses Alstertal eingeladen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie werden Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich unter folgendem Link zur Durchführung der Ausschusssitzung zu informieren:

https://sitzungsdienst-wandsbek.hamburg.de/bi/si010_e.asp?MM=2&YY=2022.http://

Bürgerinnen und Bürger mit Interesse an der Sitzungsteilnahme wenden sich hierzu bitte an die Geschäftsstelle der Bezirksversammlung Wandsbek (bezirksversammlung@wandsbek.hamburg.de).

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch