Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bebauungsplanverfahren Tonndorf 36 Stein-Hardenberg-Straße / Sonnenredder

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) am 29. Mai 2024

Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion zum Bebauungsplanverfahren Tonndorf 36 ein.

Lage des Bebauungsplangebiets Tonndorf 36 - Kartendarstellung Lage des Bebauungsplangebiets Tonndorf 36

Entwurf des Bebauungsplanes Tonndorf 36 - Öffentlichkeitsbeteiligung

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 29. Mai 2024, um 18 Uhr in der Pausenhalle der Gyula Trebitsch Schule Tonndorf, Sonnenweg 90, 22159 Hamburg statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Plangebiet liegt nördlich der Stein-Hardenberg-Straße im Stadtteil Tonndorf und wird im Westen sowie Norden vom Sonnenredder und im Osten vom Sonnenweg begrenzt. Es umfasst eine Fläche von etwa 8,5 Hektar und wird überwiegend durch kleinteilige, freistehende Einfamilienhäuser sowie auch kleinere Mehrfamilienhäuser geprägt.

Durch den Bebauungsplan sollen im Bereich der Magistrale/Hauptverkehrsstraße „Stein-Hardenberg-Straße“ vorhandene Wohnbauflächen der günstigen Lage entsprechend baulich besser ausgenutzt werden. Es bieten sich aufgrund der räumlichen Nähe zu der zukünftigen S4-Bahnstation Tonndorf Entwicklungspotentiale insbesondere für den dringend benötigten Wohnungsbau. Ferner soll eine Wegeverbindung zum Wandsegrünzug in Richtung Tonndorfer Strand/Ostende sowie die Entwicklung wohnungsnaher Freiräume angestrebt werden.

Anschauungsmaterial kann von Mittwoch, den 22. Mai 2024, bis Dienstag, den 28. Mai 2024, montags bis donnerstags jeweils zwischen 9 und 16 Uhr und freitags zwischen 9 und 14 Uhr im Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, 4. Etage, Am Alten Posthaus 2, 22041 Hamburg, und am Mittwoch, den 29. Mai 2024, ab 17:30 Uhr am Veranstaltungsort eingesehen werden.

Ergänzend können die Unterlagen zur Planung im Zeitraum vom 22. Mai 2024 bis zum 5. Juni 2024 auch im Internet auf den Seiten des kostenlosen Dienstes „Bauleitplanung online“ unter https://bauleitplanung.hamburg.de (Verfahrensname: Tonndorf36) eingesehen werden. Zudem besteht dort die Möglichkeit, Beiträge direkt online abzugeben. Nach Auswahl des betreffenden Planverfahrens sind die Unterlagen im Bereich „Planunterlagen“ zu finden.

Weitere Informationen zur Planung können auch unter https://www.hamburg.de/stadtplanung-wandsbek/bauleitplanung/bebauungsplaene/ eingesehen werden.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch