Hilfen für Erwachsene Sozialpsychiatrischer Dienst

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Sozialpsychiatrischer Dienst

Der Sozialpsychiatrische Dienst ist ein multiprofessionelles Team aus Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern, Ärztinnen und Ärzten, sowie Verwaltungskräften.

Er bietet Beratung und Hilfe an für erwachsene Menschen mit Wohnsitz im Bezirk Wandsbek

  • mit seelischen Problemen,
  • psychischen Krankheiten,
  • in akuten Krisensituationen,
  • mit Suizidgedanken,
  • mit Demenzen,
  • und geistigen Behinderungen.

Auch Angehörige, Freunde, Nachbarn und andere Personen, die sich Sorgen um Menschen mit psychischen Problemen machen, können sich an die Beratungsstelle wenden.

Im Einzelnen werden angeboten:

  • telefonische Auskunft und Beratung
  • bei Bedarf Hausbesuche
  • Hilfe in Krisensituationen, auch vor Ort
  • Information und Vermittlung von Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten
  • Information und Vermittlung von individuellen Hilfen
  • Beratung und Hilfestellung im Rahmen der Sozialgesetzgebung
  • Unterstützung und Beratung bei Fragen zum Betreuungs- und Unterbringungsrecht
  • Begutachtung im Auftrag anderer Behörden

Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. Eine ärztliche Behandlung kann nicht durchgeführt werden.

Das Angebot der Beratungsstelle ist kostenlos.

Leichte Sprache


Hinweis:

Ein barrierefreier Zugang besteht über den Außenfahrstuhl im Innenhof des Bezirksamts,
Robert-Schuman-Brücke 4.

Kontakt

Geschäftszimmer

Bezirksamt Wandsbek
Fachamt Gesundheit
Sozialpsychiatrischer Dienst
Robert-Schuman-Brücke 8
22041 Hamburg
Adresse speichern

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8 - 16 Uhr und nach Vereinbarung

Erreichbarkeit

U-Bahn (U1) / Bus (Linien 10, 116, 160, 162, 213, 23, 260, 261, 262, 263, 35, 39, 8, 9, 8700 und E62) bis Wandsbek-Markt

In akuten Krisen außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den allgemeinärztlichen Notdienst (Tel.:22 80 22), an die psychiatrischen Notaufnahmen der Krankenhäuser oder – bei akuter Gefahr – an den Polizeinotruf 110.

Informationen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen

Institutionen und Hilfen in Hamburg

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bürgertelefon

 Behördennummer 115

Bürgertelefon 040 115

Hier bekommen Sie montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr alle Auskünfte zur Hamburger Verwaltung. 

Hier bekommen Sie montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr alle Auskünfte zur Hamburger Verwaltung. 

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen