Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stadtteilkultur Einrichtungen der Stadtteilkultur

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Im Bezirk Wandsbek werden folgende Einrichtungen institutionell gefördert:

Stadtteilkultureinrichtungen im Bezirk Wandsbek - Übersichtskarte Stadtteilkultureinrichtungen im Bezirk Wandsbek

Einrichtungen der Stadtteilkultur

Stadtteilkulturzentren

Stadtteilkulturzentren werden von freien Trägern betrieben, die sich in ihrer Arbeit den Zielen der Förderrichtlinie und der Globalrichtlinie Stadtteilkultur verpflichtet haben.

Die Einrichtungen haben ein integratives Konzept, das heißt ihre Arbeit bezieht sich nicht auf eine bestimmte Sozial- oder Altersgruppe. Darüber hinaus ist das Programm nicht auf eine Angebotsform beschränkt.

Die Arbeit der geförderten Kultureinrichtungen ist stadtteilbezogen und orientiert sich an den soziokulturellen Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner. Die Programme sind vielfältig und umfassen neben musikalischen und künstlerischen Angeboten unter anderen auch Sprachkurse, Lesungen, Kinderveranstaltungen aller Art sowie unterschiedliche Sportangebote.

Nähere Informationen zu den geförderten Einrichtungen finden Sie hier:

Geschichtswerkstätten

Geschichtswerkstätten befassen sich mit der Historie eines Stadtteils und fungieren als Stadtteilarchiv. Sie pflegen die Begegnung der Generationen und der Kulturen in den Quartieren und Stadtteilen. In den Geschichtswerkstätten finden Sie Dokumente, Fotos und andere historische Dinge zum eigenen Wohnumfeld. Zusätzlich können Sie an Veranstaltungen wie zum Beispiel Stadtteilrundgängen teilnehmen.

Nähere Informationen zu der geförderten Geschichtswerkstatt finden Sie hier:

Bürgerhäuser

Als Bürgerhaus bezeichnet man Einrichtungen, die gemeinnützig organisiert sind und von freien Trägern betrieben werden. Die Arbeit weist regelhaft eine sozialräumliche Fokussierung auf und zielt auf die soziale Entwicklung und den interkulturellen Austausch ab.

Ein Bürgerhaus dient den Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und sonstigen Initiativen als Treffpunkt und Begegnungsort. Es stößt stadtteilentwicklungsbezogene Prozesse an und bietet ein bedarfsorientiertes kulturelles Angebot. Das Angebotsspektrum von Bürgerhäusern umfasst unter anderem Sommerfeste, Konzerte, Theater, Integrationsangebote sowie Musik- und Sportkurse.

Nähere Informationen zu dem geförderten Bürgerhaus finden Sie hier:

Weitere Kultureinrichtungen in Wandsbek

Neben den institutionell geförderten Einrichtungen verfügt der Bezirk Wandsbek über eine Vielzahl von Initiativen und Vereinen oder ähnlichen, die sich die Kulturarbeit für den Stadtteil – in dem Stadtteil zum Ziel gesetzt haben.

Einen Überblick über öffentlich geförderte  Stadtteilkulturzentren, Geschichtswerkstätten und Bürgerhäuser in Hamburg können Sie folgendem Link entnehmen: https://www.hamburg.de/kulturzentren/.

                                

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch