Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Straßenbaustelle Saseler Markt (Stadtteil: Sasel)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

 

Saseler Markt (Stadtteil: Sasel)- Kartendarstellung

Straßenbaustelle Saseler Markt

Art der Maßnahme:

Umgestaltung Saseler Markt

Klassifizierung:
Sanierungsprogramm Hamburger Plätze
Straße:
Saseler Markt
Ausbauabschnitt:
Saseler Markt, inklusive südlicher Stichstraße Saseler Markt
Dauer der Maßnahme:
voraussichtlich 10 Monate
Baubeginn:
14.02.22
Bauende:
voraussichtlich Dezember 2022
Anlass und mögliche Verkehrseinschränkung:

Der Saseler Markt, der das historische Zentrum Sasels markiert, äußert sich als infrastrukturell geprägter Platzbereich, welcher ohne Aufenthaltsqualität vordergründig als Parkplatzfläche genutzt wird. Als Nahversorgungszentrum des Stadtteils für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen präsentiert er sich als verkehrstechnisch problematisch, unübersichtlich und ohne historische Strukturen und Qualitäten eines Stadtteilplatzes herauszustellen. Das Zentrum wirkt durch Hochbeete, die Stellplatznutzung und verschiedene Oberflächen neben der problematischen Hauptverkehrsstraße im Norden des Planungsgebietes verbaut und zerschnitten. Der Ortskern mit seinen kleinstädtischen Fassaden und dessen stadthistorische Wurzeln lassen sich nur an den Markttagen in ihrer eigentlichen Nutzung erahnen. Die ehemalige dörfliche Kleinteiligkeit wurde aufgegeben und der Marktplatz unter wirtschaftlichen Aspekten als Parkplatz genutzt.

Im Rahmen des Sanierungsprogramms Hamburger Plätze sollen nun gemäß dem Saseler Konsens die Platzfläche des Saseler Marktes selbst sowie die Stichstraße Saseler Markt südlich der Marktplatzfläche den aktuellen Bedürfnissen entsprechend neu hergestellt werden.

So soll zukünftig nur noch auf der westlichen Hälfte des Platzes geparkt werden, die östliche Hälfte wird zur dauerhaft autofreien Aufenthaltsfläche.

Das Bezirksamt Wandsbek beabsichtigt, dem gesamten Saseler Markt dadurch einen neuen Charakter zu geben.

Der Saseler Markt soll in mehreren Bauabschnitten umgebaut werden. Dies bedeutet, dass während der Bauarbeiten der Wochenmarktbetrieb aufrechterhalten werden kann. Begonnen wird mit dem östlichen Bereich vor der Geschäftszeile.

Weiterführende Informationen:
Anliegerinformationen - Februar 2022 (PDF)
Bauphasenplan 1 (PDF)
Bauphasenplan 2 (PDF)
Buaphasenplan 3 (PDF)
Bauphasenplan 4 (PDF)
Marktbetrieb während der Bauphase (PDF)
Letzte Aktualisierung:
31.01.22

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch