"Was für Jungs!" Hamburg / Boys' Day - 22. April 2021

"Was für Jungs!" Hamburg / Boys' Day - 22. April 2021

"Was für Jungs!" Hamburg / Boys' Day - 22. April 2021 Der Boys Day findet statt – wegen COVID-19 jedoch überwiegend online

Aufgrund des anhaltenden Infektionsgeschehens rund um COVID-19 (Coronavirus) findet der diesjährige Boys'Day überwiegend digital statt. Weiter unten auf dieser Seite gibt es dazu Hinweise zu den online-Angeboten im Boys-Day-Radar (www.boys-day.de). Dort gibt es unter „Beratung“ auch eine Hotline, die alle wichtigen Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie beantwortet. 

Einige Angebote gibt es auch analog als Präsenzveranstaltung – allerdings stehen diese unter Vorbehalt der am 22. April geltenden Regelungen der Hamburger Verwaltung zur gesundheitlichen Sicherheit. Das bedeutet: Analoge Erkundungsplätze, für die sich Schüler angemeldet haben, können unter Umständen nicht besetzt werden, wenn die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen abgesagt werden muss.

Hinweis: Die Beiträge auf dieser und den verlinkten Unterseiten wurden für den Boys’Day verfasst, als es noch keine Corona-Pandemie gab und alle Veranstaltungen mit Präsenz stattfinden konnten. In der Hoffnung, dass die Pandemie einmal vorbei sein wird, wurden die Beiträge nicht geändert. Wir bitten um entsprechende Beachtung. Vorrang bei allen Informationen haben immer die aktuellen Vorgaben und Maßnahmen der Hamburger Verwaltung!

Aktion "Was für Jungs!" Hamburg / Boys' Day

Erkundungsplätze finden

Such-Tipp

Hallo Jungs, liebe Eltern,

zahlreiche Organisationen und Einrichtungen haben in den vergangenen Jahren Aktionsplätze angeboten.

Möglicherweise sind diese auch am kommenden Boys Day –22. April 2021 – wieder mit einem Angebot dabei, nur haben sie ihr Angebot noch nicht im Boys Day Radar hinterlegt.

Daher könnte es sich lohnen, diese Anbieter ​​​​​​​ (PDF, 110 KB) anzusprechen, ob sie nach 2019 auch 2021 einen Aktionsplatz anbieten – analog oder digital.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Suche!

Gut zu wissen

Service

Aktion "Was für Jungs!" Hamburg

Kontakt

Projektpartner

 Was für Jungs!

Was für Jungs!

Ein Projekt der Sozialbehörde, unterstützt von der Behörde für Schule und Berufsbildung / Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung.

Ein Projekt der Sozialbehörde, unterstützt von der Behörde für Schule und Berufsbildung / Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung.

Praktika und Freiwilligendienste

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch