Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Helga Cup Die größte Frauenregatta der Welt

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Helga Cup ist ein Regattaformat nur für Frauenteams, das vom Norddeutschen Regatta-Verein (NRV) ins Leben gerufen wurde. Der Helga Cup geht in sein viertes Jahr und findet vom 08. bis zum 11. Juni auf der Außenalster statt.

Helga Cup Segeln Hamburg

Kontakt

Karte vergrößern

Norddeutscher Regatta Verein

Öffnungszeiten

  • Mi.:09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00

Termin(e)

08. bis 11. Juni 2023


Helga Cup auf der Außenalster

Der Helga Cup findet statt! Vom 08. bis zum 11. Juni 2023 wird die größte Frauenregatta auf der Außenalster ausgetragen. Wegen der aktuellen Situation dürfen leider keine Fans auf das Gelände des NRV, der Cup wird dafür aber via Livestream auf der Homepage des Helga Cups übertragen.

Vierer-Teams auf baugleichen Booten

Das Konzept des Helga Cup verspricht spannende Regatten. Die dort startenden Vierer-Teams treten jeweils auf baugleichen Booten der Klasse Seascape 24/J70 an. So haben alle Teams die gleichen Chancen und können mit wenig Aufwand am Wettbewerb teilnehmen. Die Teams treten in verschiedenen Flights an, sodass alle Crews mindestens einmal gegeneinander segeln. Die besten Teams fahren schließlich in den Finalrennen um den Sieg. 

Der Helga Cup 2021 wird noch größer und internationaler. Nachdem die Startplätze für die nationalen Teams ganz schnell ausgebucht waren, wurden Einladungen an Teams auf der ganzen Welt verschickt. Mittlerweile haben sich bereits über 60 Teams aus 8 Nationen gemeldet. Mit dabei sind auf jeden Fall zwei Teams aus Kanada, das Team "Yahels Team" (Inklusion) aus Israel, "Team X" aus Schweden, aus Monaco kommen "Pink Wave", von unseren Nachbarn aus Österreich sind die "Mondsee Mädels" und das "Champagne Sailing Team" am Start, außerdem natürlich auch die Vorjahresgewinnerinnen des "HSC Women Team", die ihren Titel verteidigen wollen.

Weitere Infos: Helga Cup

.inklusion
Beim Helga Cup.inklusion starten Frauen mit und ohne Handicap gemeinsam in Zweier-Teams. Die Teams fahren ihre Rennen auf einer eigenen Bahn parallel zum Helga Cup aus. Die Regatta ist ein Einladungsrennen unter der Schirmherrschaft von Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel.
Weitere Infos und Anmeldung: Helga Cup.inklusion​​​​​​​

.opti Cup
Der Helga Opti Cup ist der Helga Cup für den Nachwuchs, der direkt vor dem Finale des Helga Cups seine Bühne bekommen soll.
Weitere Infos und Anmeldung: Helga Opti Cup

Helga Cup ist Top Ten Event

Rückenwind für den Helga Cup: Die Regatta ist zum Top Ten Sportevent in Hamburg aufgestiegen und steht damit auf einer Stufe mit Veranstaltungen wie dem Marathon, dem Triathlon oder den Cyclassics. Für den Helga Cup als weltweit größte Frauenregatta bedeutet diese weitreichende Unterstützung von Seiten der global Active City Hamburg.

Der Helga Cup war von Sven Jürgensen, dem Norddeutschen Regatta Verein und dem Helga Cup Team 2018 ins Leben gerufen worden und etablierte sich aus dem Stand als größte Frauenregatta weltweit. 248 Seglerinnen jeglichen Alters, aus unterschiedlichen Bootsklassen kommend und mit verschiedenen seglerischen Vorkenntnissen waren im Juni auf der Alster unterwegs. 

Weitere Informationen: Helga Cup

Themenübersicht auf hamburg.de

Stand: 21.02.2024 11:00 8,1°C

sporting hamburg

Hamburger Sport-Highlights

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch