Helga Cup Die größte Frauenregatta der Welt

Der Helga Cup ist ein Regattaformat nur für Frauenteams, das vom Norddeutschen Regatta-Verein (NRV) ins Leben gerufen wurde und feierte 2018 seine Premiere. 2019 wurde der Helga Cup zum Top-Ten-Sportevent der Active City und findet vom 13. bis zum 16. Juni statt.

1 / 1

Helga Cup Segeln Hamburg

Adresse
Schöne Aussicht 37, 22085 Hamburg
Termin/e
Do, 13. bis So, 16. Juni 2019

Helga Cup live

Verfolgen Sie den Helga Cup live. An beiden Wettkampftagen (15. und 16. Juni 2019) können Sie die Rennen an dieser Stelle verfolgen. Der Livestream läuft jeweils von 12 bis 16 Uhr.

Live-Tracking der Regatten: SAP Sailing Analytics

Vierer-Teams auf baugleichen Booten

Das Konzept des Helga Cup verspricht spannende Regatten. Diese werden auch 2019 wieder auf der Alster zu sehen sein. Vom 13. bis 16. Juni 2019 findet die zweite Auflage des Helga Cup statt. Die dort startenden Vierer-Teams treten jeweils auf baugleichen Booten der Klasse Seascape 24/J70 an. So haben alle Teams die gleichen Chancen und können mit wenig Aufwand am Wettbewerb teilnehmen. Die Teams treten in verschiedenen Flight an, sodass alle Crews mindestens einmal gegeneinander antreten. Die besten Teams segeln schließlich in den Finalrennen um den Sieg. Schirmherrin der Veranstaltung ist Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank.

Der Helga Cup 2019 wird noch internationaler. Aktuell haben zwei US-Teams gemeldet, dazu zwei Teams aus der Schweiz, zwei Teams aus Österreich und drei dänische Crews. Zuletzt hat der Royal Cape Yacht Club aus Südafrika gemeldet. Der Helga Cup scheint also auch international angekommen zu sein. Insgesamt sollen 90 Teams starten, derzeit gibt es 82 Meldungen für den Wettbewerb.

Vorläufiger Zeitplan 2019

TagWas?
Do., 13. JuniCheck In und Workshop Segelanweisung
Fr., 14. JuniCheck In, Steuerfrauen-Besprechung, erste Rennen ab 13.30 Uhr
Fr., 14. JuniOffizielle Eröffnung im NRV (20 Uhr)
Sa., 15. JuniSegeln ab 9 Uhr und Abendessen im NRV
So., 16. JuniSegeln ab 9 Uhr; Siegerehrung (ca. 15.30 Uhr)

Helga Cup bewegt Hamburg

Bevor der Helga Cup so richtig startet, dient das Gelände des Norddeutschen Regattavereins (NRV) noch als eine Art Zentrale für das Event Hamburg in Bewegung, das am 13. Juni 2019 stattfindet. An diesem Tag sind alle Hamburgerinnen und Hamburger dazu auf aufgerufen, aktiv zu sein und sich sportlich zu betätigen. Dazu gibt es viele verschiedenen Stationen in der ganzen Stadt. Der NRV ist dabei für die Bewegung auf dem Wasser zuständig und bietet von 10 bis 18 Uhr Schnuppersegeln auf der Alster an. 

Weitere Infos: Hamburg in Bewegung

Helga Cup ist Top Ten Event

Rückenwind für den Helga Cup: Die Regatta ist zum Top Ten Sportevent in Hamburg aufgestiegen und steht damit auf einer Stufe mit Veranstaltungen wie dem Marathon, dem Triathlon oder den Cyclassics. Für den Helga Cup als weltweit größte Frauenregatta bedeutet diese weitreichende Unterstützung von Seiten der global Active City Hamburg.

Der Helga Cup war von Sven Jürgensen, dem Norddeutschen Regatta Verein und dem Helga Cup Team 2018 ins Leben gerufen worden und etablierte sich aus dem Stand als größte Frauenregatta weltweit. 248 Seglerinnen jeglichen Alters, aus unterschiedlichen Bootsklassen kommend und mit verschiedenen seglerischen Vorkenntnissen waren im Juni auf der Alster unterwegs. 2019 werden es noch mehr Teilnehmerinnen werden.

Weitere Informationen: Helga Cup