Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Angeln in Hamburg Mit Rute und Rolle

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg hat eine abwechslungsreiche Wasserlandschaft, die in ihrer Vielfalt jedes Anglerherz höher schlagen lässt. Nicht nur Elbe und Alster eignen sich zum Fischen in der Großstadt. Hamburg ist vielmehr die Hauptstadt des städtischen Angelns.

Angeln in Hamburg

Angeln in Hamburg

Streift man durch Hamburg wird einem eine Sache sofort auffallen: Wo es Wasser gibt, wird in der Hansestadt auch geangelt. Kein Wunder, denn wer Glück hat, bei dem beißt ein Aal, Hecht, Karpfen oder Zander. Die Hansestadt hat sich zum Streetfishing-Hotspot Europas entwickelt, und auch für Touristen ist Hamburg die inoffizielle Angelhauptstadt: Angel-Guides führen Reisende durch den Hamburger Hafen und geben Auskünfte über die besten Spots zum Freizeitfischen. Einen Überblick darüber, was Sie beim Angeln in Hamburgischen Gewässern beachten müssen, finden Sie in der kurzen Broschüre Angeln in Hamburg.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der BUKEA

Freie Gewässer in Hamburg

Wo und unter welchen Bedingungen das Angeln in Hamburg möglich ist, zeigt Ihnen die interaktive Anglerkarte von Hamburgs Gewässern. Sie ist in einem Gemeinschaftsprojekt des Anglerverband Hamburg e.V. und der Behörde für Wirtschaft und Innovation entstanden. Unbedingt erforderlich sind ein Fischereischein und Kenntnisse über das Regelwerk, welches das Angelrecht und dessen Grenzen genau definiert. Vor dem Auswerfen der Angel müssen Anglerinnen und Angler zudem eine Fischereiabgabe bezahlen. Diese kann entweder an privaten Ausgabestellen der Hamburger Fischereiabgabe oder direkt im Hamburger Angelzentrum auf der Elbhalbinsel Entenwerder in Rothenburgsort entrichtet werden. Dort können BesucherInnen aus dem Ausland auch einen befristeten Fischereischein erhalten.

Informationen zu Schonzeiten

Wann dürfen bestimmte Fische in Hamburg gefangen werden und wann nicht? Auskunft darüber gibt das Hamburgische Fischerei- und Angelgesetz. Einen ersten Überblick bietet außerdem das Entnahmefenster.

Angelvereine in Hamburg

Wichtige Anlaufstellen, wenn Sie auch Vereinsgewässer nutzen wollen, sind der Angelsport Verband Hamburg (ASV) und die Sportangler-Vereinigung Hamburg e. V. (SAV).

Die Angel-Interessen-Gemeinschaft Hamburg (AIG) beantwortet Ihnen außerdem Fragen zu den Themen Angelschein, Kosten und gesetzliche Regelungen.


Themenübersicht auf hamburg.de

sporting hamburg

Hamburger Sport-Highlights

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch