Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Video Weihnachtsbotschaft des Ersten Bürgermeisters Peter Tschentscher

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Weihnachtsbotschaft des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg: "Der Zusammenhalt in unserer Stadt ist groß, damit werden wir gemeinsam diese schwierige Zeit gut überstehen."

Weihnachtsbotschaft des Ersten Bürgermeisters Peter Tschentscher


Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,

auch dieses Jahr fällt die Weihnachtszeit noch einmal in die Corona-Pandemie.

In Hamburg sind wir bisher besser durch die Krise gekommen als viele andere Länder und Städte. Wir haben immer frühzeitig gehandelt und den Schutz der Gesundheit an die oberste Stelle gesetzt.

Gute Schutzkonzepte und eine hohe Impfquote haben uns eine Adventszeit ermöglicht mit Kultur, Sport, Weihnachtsmärkten, und ohne einen umfassenden Lockdown wie im vergangenen Jahr.

Zusammen mit Experten aus Medizin und Wissenschaft beobachten wir die Entwicklung sehr genau und handeln konsequent, wenn es erforderlich ist.

Mit der sogenannten Omikron-Variante ist jetzt noch einmal ein neuer Unsicherheitsfaktor aufgetreten, sodass der Senat vor wenigen Tagen zusätzliche Corona-Maßnahmen beschlossen hat.

Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern sehr herzlich, die Verständnis haben für die immer noch erforderlichen Einschränkungen, die die Corona-Regeln beachten und die sich impfen lassen. Herzlichen Dank!

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,

mit dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel wird unsere Stadt ruhiger. Wir können innehalten und Kraft sammeln für das neue Jahr.

Für viele gehört zu Weihnachten ein festlich geschmückter Baum – das ist auch hier im Rathaus so. Dieser Weihnachtsbaum wurde gestiftet vom Verein „Lebenshilfe Hamburg“.

Das christliche Weihnachtsfest ist verbunden mit der Botschaft, dass wir denen helfen, die in Not sind, die es im Leben schwerer haben und auf Unterstützung angewiesen sind.

Das Engagement der Bürgerinnen und Bürger für ihre Mitmenschen und unser Gemeinwesen ist in Hamburg tief verwurzelt.

Der Zusammenhalt in unserer Stadt ist groß, darauf können wir stolz sein, und ich bin sicher, damit werden wir gemeinsam diese schwierige Zeit gut überstehen.

Ich wünsche Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und uns allen ein gutes neues Jahr!

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Anzeige
Branchenbuch