Weihnachtsgans

 Eine goldbraune Weihnachtsgans auf einem ovalen Teller. Neben der Gans sind geschmorte Pflaumen-, Kartoffel- und Zwiebelstücke platziert.

Weihnachtsgans essen

Weihnachtsgans oder Ente gehören zum Weihnachtsfest einfach dazu! Hier finden Sie Hamburger Restaurants, die das Festessen zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen anbieten.

Restaurant Papillon (Niendorf)

Im Papillon gibt es ab dem 11. November ofenfrische Bauerngans oder Bauernente, die am Tisch tranchiert wird. Der Braten wird an Altländer Apfelsauce mit Schmorapfel, Rotkohl, Rosenkohl, Kartoffelklößchen und Kartoffelkroketten serviert. Für 79,99 Euro gibt es den Entenbraten (für zwei Personen) inkl. einer Flasche Rotwein. Der Gänsebraten für vier Personen kostet 199,99 Euro. Um Vorbestellung wird gebeten.

Karte anzeigen

  • Kind Kinderfreundlich
  • Reservieren Reservierung erforderlich
  • Terrasse Außengastronomie
  • Speisen zum Mitnehmen
  • Gruppe Für Gruppen geeignet

Geschlossen Sa.: 17:30 - 21:30

Brechtmanns Bistro (Eppendorf)

Brechtmanns Bistro in Eppendorf bietet Gänsebraten und Entenbraten zum vor Ort verspeisen und für zu Hause an. Alle Speisen für zu Hause sind vorgegart und können mit wenigen Handgriffen finalisiert werden. Die traditionelle Oldenburger Gans gibt es ab dem 01. November. Im Menü mit Fliederbeerkraut, Kartoffelklößen, Speckrosenkohl, Apfel-Rosinen-Füllung, kaltgerührten Preiselbeeren, kräftigem Gänse-Jus und Marzipanbratapfel ist die Gans für vier Personen für 279 Euro erhältlich. Die Gans muss online auf der Website des Restaurants vorbestellt werden (72 Stunden vorher). Zum Abholen oder per Lieferung gibt es außerdem verschiedene Versionen eines Oldenburger Entenbratens: Zum Beispiel die Weihnachtsente für zwei Personen mit weihnachtlichen Beilagen. Die sogenannte XMAS-Ente kostet 109 Euro.

Karte anzeigen

  • Reservieren Reservierung erforderlich
  • Terrasse Außengastronomie
  • Speisen zum Mitnehmen

Geschlossen Sa.: 17:00 - 23:00

Hobenköök (HafenCity)

Auch in der Hobenköök gibt es vom 11. November bis zum 23. Dezember ein weihnachtliches Menü. Getreu der Nose-to-tail Philosophie des Restaurants werden als Vorspeise gebratene Geflügelherzen mit Kürbiskern-Miso-Pastinakenmus serviert. Darauf folgt eine Gänsebrühe mit Wurzeln und Rüben. Als Hauptgang gibt es confierte Gänsekeule mit Portwein-Jus, Kartoffelknödeln, Nussbutter-Brotkrumen und Rotkohl. Creme Brûlée mit Bratapfel-Ragout und Marzipan-Vanille Eis runden das Menü als weihnachtliches Dessert ab. Das Menü ist für 99 Euro pro Person erhältlich.

Karte anzeigen

Jetzt geöffnet Sa.: 09:00 - 23:00 (Küche bis 21:30 Uhr)

La Fée (Uhlenhorst)

Vom 6. November bis 30. Dezember bietet das Bistro La Fée in Uhlenhorst verschiedene weihnachtliche Menüs an. Darunter auch ein Drei-Gang-Gans-Menü für 84 Euro pro Person. Wer möchte, kann auch  vier Gänge für 96 Euro wählen. In der Adventszeit und an Heiligabend können Sie für 45 Euro pro Portion Gänsebraten aus Brust und Keule mit Apfelrotkohl und Gänsesauce ofenfertig für zu Hause abholen. Für 34 Euro pro Portion gibt es eine halbe Ente mit Apfelrotkohl und Entensauce. Für die Zubereitung zu Hause wird eine Anleitung beigelegt. Um rechtzeitige telefonische Reservierungen wird gebeten.

Karte anzeigen

  • Reservieren Reservierung erforderlich
  • Speisen zum Mitnehmen

Geschlossen Sa.: 17:30 - 23:00

Cast Iron Grill (Neustadt)

Das Cast Iron Grill in der Innenstadt bietet vom 11. November bis 26. Dezember Gänse- und Entenbraten für zu Hause, sowie ein weihnachtliches Drei-Gang-Menü an. Eingeleitet wird das Menü mit Kürbis, Blumenkohl, Pflaume und Feldsalat. Im Hauptgang wird Barbarie Entenbrust mit Pastinake, Lauch und Nuss serviert. Abschließend gibt es ein Dessert aus weißer Schokolade, Glühwein, Birne und Orange. Das Menü kostet 58 Euro pro Person und muss vorab reserviert werden. Die Gans für zu Hause für vier Personen inklusive Beilagen kann für 199 Euro bestellt werden. Der Entenbraten für zwei Personen mit Beilagen ist für 99 Euro erhältlich. Um Vorbestellung (bis zwei Tage vorher) wird gebeten. 

Karte anzeigen

  • Rollstuhl Barrierefreier Zugang
  • Reservieren Reservierung erforderlich

Geschlossen Sa.: 18:00 - 22:00

Krögers (Duvenstedt)

Ab dem 01. November bietet das Krögers in Duvenstedt seinen Gänsebraten "satt" an. Der Gänsebraten für 43,90 Euro pro Person wird mit Apfel-Rosinen-Füllung, Rotkohl, Rosenkohl und Majoran Sauce serviert und am Tisch tranchiert. Als Beilage können Sie zwischen Kroketten, Klößen oder Petersilienkartoffeln wählen. Der Braten kann ab vier Personen bestellt werden. Am 24.12. können Sie von 9 bis 15 Uhr auch ganze Gänse mit Rotkohl, Klößen und Sauce für 198 Euro abholen. Bei Abholung bitte drei Töpfe mitbringen. Um telefonische Vorbestellung wird gebeten.

Karte anzeigen

  • Reservieren Reservierung erforderlich
  • Speisen zum Mitnehmen

Geschlossen Sa.: 12:00 - 14:30 und 16:00 - 21:00

Restaurant Horizon (Langenhorn)

Vom 11. November bis 23. Dezember gibt es im Horizon in Langenhorn ein weihnachtliches Drei-Gängemenü. Als Hauptspeise können Gäste zwischen Vierländer Entenbraten mit Speckrosenkohl und Kartoffelklößen oder Gänsebraten mit Cranberry Rotkohl, Kartoffelklößen und Bratapfel wählen. Vorweg gibt es Carpaccio vom Lachs, Heilbutt und Rind, als Nachspeise ein weihnachtliches Baumkuchen-Trüffeltörtchen. Das Menü kostet mit Ente 55 Euro pro Person, mit Gans 65 Euro pro Person. Alternativ gibt es etwa für vier Personen auch eine ganze Gans, die am Tisch tranchiert wird.


Karte anzeigen

  • WLAN-Symbol Freies WLAN
  • Terrasse Außengastronomie
  • Gruppe Für Gruppen geeignet

Geschlossen Sa.: 07:00 - 10:30 (Frühstücksbuffet) und 17:00 - 23:00

Zum Alten Lotsenhaus (Altona)

Das Restaurant Zum Alten Lotsenhaus in Övelgönne bietet vom 11. November bis zum 26. Dezember knusprig gebratene Dithmarscher Gans an. Der Gänsebraten wird mit Sauce, Apfelrotkohl, Speck Rosenkohl, Kartoffelklößen, Butterbröseln und Maronen serviert und ist wahlweise im Drei- oder Vier-Gang-Menü erhältlich. Drei Gänge kosten 54 Euro pro Person, für vier Gänge zahlen Sie 59 Euro pro Person. Wahlweise können Sie eine Weinbegleitung zum Menü bestellen. Um Reservierung wird gebeten. 

Karte anzeigen

  • Reservieren Reservierung erforderlich

Geschlossen Sa.: 13:00 - 23:00

Alle Restaurants in Hamburg

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch