Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Seemannskirchen Skandinavische Weihnachtsmärkte

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die skandinavischen Weihnachtsmärkte der Seemannskirchen sind in Hamburg seit vielen Jahren Tradition. Sie erfreuen sich bei Hamburgern und Touristen großer Beliebtheit. 2020 finden die Weihnachtsbasare aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt statt.

Nordische Vielfalt

Kontakt

Karte vergrößern

Skandinavische Weihnachtsmärkte

Ditmar-Koel-Straße 6
20459 Hamburg
Adresse speichern

Weihnachts-Shops der skandinavischen Kirchen

Die skandinavischen Weihnachtsmärkte der Seemannskirchen sind seit vielen Jahren in Hamburg Tradition und ein Magnet für viele Einheimische und Touristen geworden. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird es im November keine Weihnachtsbasare geben. Wer dennoch skandinavische Produkte erstehen möchte, kann das im Weihnachts-Shop oder online tun: 

  • Die Finnische Seemannskirche öffnet vom 13. bis zum 29. November einen Weihnachts-Shop. Öffnungszeiten: Di-So: 12 bis 19 Uhr Die Öffnungszeiten für Dezember 2020 werden noch bekannt gegeben. Im Shop muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, Besucherinnen und Besucher müssen auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern achten und insgesamt ist die Anzahl der Gäste begrenzt. Der Shop führt Lebensmittel und Kunsthandwerk. Außerdem gibt es einen Online-Shop
    Weitere Informationen: Finnische Seemannskirche
  • Die Schwedische Seemannskirche lädt dazu ein, beliebte schwedische Produkte online zu kaufen. Der Online-Shop führt Lebensmittel und Kunsthandwerk und ist im Aufbau.
    Weitere Informationen: Schwedische Seemannskirche
  • Die Norwegische Seemannskirche zeigt einen Teil des Angebots auf ihrer Website und stellt Waren zur Abholung bereit. 
    Weitere Informationen: Norwegische Seemannskirche
  • Der Weihnachtsbasar der Dänischen Seemannskirche wurde für den November 2020 abgesagt.
    Weitere Informationen: Dänische Seemannskirche

Luciakonzert in St. Petri

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu Änderungen der Termine für die Luciakonzerte kommen kann. 
Die Solisten der schwedischen Gustav-Adolfs-Kirche leuten mit schwedischen Lucia- und Weihnachtsliedern die Weihnachtszeit mit glockenklarem Gesang ein. Nicht minder beliebt ist das nordische Weihnachtskonzert, welches in St. Michaelis aufgeführt wird.

Luciakonzert St. Petri: Dienstag, 8. Dezember 2020, Sonntag, 13. Dezember 2020, jeweils um 20 Uhr. Preise: 22,50 Euro / 12,50 Euro. Tickets gibt es bei der Konzertkasse Gerdes.
Luciakonzert St. Trinitatis: Samstag, 12. Dezember 2020, 16 und 19 Uhr. Das Konzert um 16 Uhr ist für Kinder. Preise: 10 Euro (nur für Kinder bis 12 J. für das Konzert um 16 Uhr), 25 Euro für Erwachsene. Karten erhältlich im Café der Schwedischen Kirche in Hamburg, Ditmar-Koel-Str. 36.
Weitere Infos: Luciakonzert St. Petri und St. Trinitatis Alle skandinavischen Seemannskirchen befinden sich in der Ditmar-Koel-Straße. Die Ditmar-Koel-Straße führt von den Grünanlagen unterhalb des Michel (Hauptkirche St. Michaelis) in Richtung Landungsbrücken. Sie können die Märkte bequem zu Fuß erreichen. (Zwei Minuten von der U 3 Haltestelle Baumwall).

Karte

  1. Norwegische Seemannskirche
  2. Schwedische Seemannskirche
  3. Dänische Seemannskirche
  4. Finnische Seemannskirche

Alle Weihnachtsmärkte in Hamburg in der Übersicht

Themenübersicht auf hamburg.de

Tipps

Frohe Weihnachten!

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch