Weihnachtsmarkt Hamburg

Klein aber fein: Nicht ganz so überfüllte Weihnachtsmärkte

Neben den klassischen, großen Hamburger Weihnachtsmärkten gibt es kleinere Adventsmärkte und Adventsmessen, die nicht weniger sehenswert sind. Es gibt dort Geschenke, Kunsthandwerk, Musik, Mitmachaktionen und kulinarische Köstlichkeiten. Zumindest auf einen Glühwein vorbeizuschauen, lohnt sich also unbedingt.

Adventswochende im GOLDBEKHOF
14. und 15. Dezember 2013
Unter der Überschrift KUNST-HAND-WERK präsentieren sich professionelle KunsthadwerkerInnen mit Ihren Produkten in der Halle des goldbekHauses und auf dem Hofgelände. Ein Kerzenstand des Alsterspectrums, die Windspiele und Metallobjekte von Henning Greve, Glühwein und Leckereien werden die BesucherInnen in vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Eine gute Gelegenheit, in Ruhe sehr besondere Unikate als Geschenke zu entdecken!
______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt Elbrausch-Art-Kollektiv in den Aplanat Fotostudios
Aktuelle Termine noch nicht veröffentlicht. 

Eine Bühne und Chance für kreative Newcomer. Ein einladender Raum, wo Kunst in Form von innovativen Ideen, sei es Malerei, Mode, Schmuck, handgemachtes Produktdesign, Street-Art, u. a. aus den Ateliers auf die Straße gebracht wird.
______________________________________________________________

Sehnsucht nach dem Anderen Advent -  Ökumenische Aktion
in der Hauptkirche St. Petri
27. November bis 23. Dezember 2013

Abwechslungsreiches Programm zum Thema „Sehnsucht nach dem Anderen Advent.“ Der „Andere Advent“ bietet eine halbe Stunde Besinnliches, Musikalisches oder auch Ungewöhnliches. Dieses Jahr orientiert sich das Programm an den vier Elementen des Lebens Erde, Wasser, Feuer, Luft.  Ausführliches Programm
______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt am
Steindamm
Aktuelle Termine noch nicht veröffentlicht.

Am Steintorplatz zwischen Hauptbahnhof und Steindamm findet sich eine kleine Insel der Besinnlichkeit. Hier kann man der Hektik des Bahnhofsviertels entgehen und in festlicher Atmosphäre bei einem Becher Glühwein entspannen und die Adventszeit genießen.
______________________________________________________________

Weihnachtsmesse im Altonaer Museum
26. Oktober bis 15. Dezember 2013
Die Weihnachtsmesse bietet an acht Wochenenden jeweils themenbezogene Verkaufsstände. Für alle, die noch nach schönen Weihnachtsgeschenken suchen, ist die Messe ein idealer Ort. An vier Wochenenden wird eine vielfältige Auswahl von weihnachtlichem Kunsthandwerk angeboten, an vier weiteren Wochenenden reicht das Angebot von Lebkuchen aus ganz Europa über Illustrationen bis zu antiquarischen Büchern und Zeitschriften.

Im Weihnachtscafé "Classic Coffee" und in der "Vierländer Kate" gibt es herrliche Leckereien und eine Vielzahl an norddeutschen Spezialitäten.
______________________________________________________________

Messe Kunst und Handwerk im Museum für Kunst und Gewerbe
29. November bis 8. Dezember 2013

Die Messe "Kunst und Handwerk Hamburg" präsentiert hochkarätige Arbeiten aus den Bereichen Schmuck, Textil, Keramik, Tafelgerät, Glas und Möbel. Hier kann man gediegene Weihnachtsgeschenke finden.
______________________________________________________________

26. Norddeutscher Christkindlmarkt im Völkerkundemuseum
29. November bis 1. Dezember 2013

Zu Advent präsentieren vierzig Aussteller aus Palästina, Finnland, Chile, Mexiko, Polen, Indien, Rumänien, Ecuador und Deutschland weihnachtliches Kunsthandwerk. Das reicht von handgeschnitzten Krippen, über Holzspielzeug bis hin zu klösterlichen Bioprodukten. Programmatisch geht es dieses Jahr um die Welt des Orients.  Die Shibly Band kombiniert klassische arabische Musik mit modernem Jazz, das Musiker-Duo El Leil spielt klassische Musik aus Ägypten und dem Irak. Lahsen Azougaye wird arabische Kalligrafie vorführen und die Besucher können etwas über die Weihnachtsrituale der ältesten heiligen Orte Indiens lernen.

Für junge Besucher gibt es zahlreiche Bastelangebote vom Kerzengießen bis zum Bemalen von Weihnachtskarten.

Auch für das leibliche Wohl sorgen palästinensische, portugiesische und mexikanische Köstlichkeiten.
______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt St. Michaelis
29. November bis 1. Dezember 2013

Der traditionelle Weihnachtsmarkt an der Hauptkirche St. Michaelis sorgt am Wochenende für vorweihnachtliche Stiummung. Vor historischer Kulisse präsentieren zahlreiche Aussteller auf dem Kirchplatz, im Gemeindehaus und in der historischen Krypta ein ausgewähltes Angebot. Natürlich können sich die Besucher im Adventscafé und an den zahlreichen Ständen mit leckeren Getränken und Speisen verwöhnen lassen. Ein Kulturprogramm rundet das festliche Treiben ab.
______________________________________________________________

Eppendorfer Weihnachtsbummel auf dem Marie-Jonas-Platz (Ecke Woldsenweg, Loehrsweg)
25. November bis 23. Dezember 2013
Der kleine Weihnachtsmarkt ist hübsch gestaltet und lädt nach dem weihnachtlichen Einkaufsbummel zum Verweilen ein. Die Punsch-Hütte, der "Glühwurm", bietet leckeren Apfel-Punsch mit Mandeln, Gløgg und Kirsch-Punsch. Selbstverständlich werden auch die klassische Wurst- und Imbiss-Spezialitäten eines Weihnachtsmarktes serviert.

Für Kinder gibt es ein tolles Programm: Sonntags stimmt die "Hexe Knickebein" ihre Kinder-Mitmachlieder an. Darüber hinaus sorgen mit dem Löwenchor der Grundschule Eppendorf und den Schulchören der Grundschulen Knauerstraße und St. Nicolai drei musikalische Gruppen aus dem Quartier für weihnachtliche Stimmung. Die Kinder sammeln einen wohltätigen Zweck und unterstützen die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e. V. des Eppendorfer Klinikums. Natürlich fehlt auch ein schönes Kinderkarussel nicht.
______________________________________________________________

Alsterdorfer Advent auf dem Alsterdorfer Markt 
30. November und 1. Dezember 2013
Entlang der beliebten Budenmeile werden kulinarische Köstlichkeiten, außergewöhnliches Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und Raritäten aller Art präsentiert. Fern ab vom großen Weihnachtsrummel geht es auf dem Alsterdorfer Advent gelassen und beschaulich zu.
______________________________________________________________

Öko-Weihnachtsmarkt im Museum der Arbeit
29. November bis 1. Dezember 2013
Auf dem deutschlandweit einzigartigen ökologischen Weihnachtsmarkt, bieten zahlreiche Aussteller ein breites Spektrum an nachhaltigen Öko-Produkten. Das reicht vom handgemachten Weihnachtsschmuck bis zu Tipps für ein biologisches und festliches Heiligabend-Menü.

Lassen Sie sich von den Manufaktur-Werkstätten in die Welt traditioneller Handwerkskunst entführen, schlemmen Sie in der Bio-Gastronomie  oder genießen Sie einfach nur für einen Tag weihnachtliches Ambiente. In der Druckwerkstatt können sich Kinder und Erwachsene in die "Schwarze Kunst" des Druckens einweihen lassen, und an der Drahtstiftpresse werden Original Barmbeker Nägel produziert.

Während des Marktes ist das gesamte Museum geöffnet.
______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt in der HafenCity (Überseequartier)
Ort:
Überseeboulevard vor dem Alten Hafenamt
25. November bis 23. Dezember 2013
Eine wunderbare Weihnachtswelt im Herzen der HafenCity. Weiße Pagodenzelte sorgen für eine stimmungsvolle Kulisse, über ihnen schwebt ein Pegasus aus weißen Lichtern. Die Besucher werden nicht nur mit weihnachtlichen Leckereien verwöhnt, sondern auch mit zahlreichen Attraktionen. Auf der Eisbahn kann man herrlich Schlittschulaufen, ein wunderschönes Nostalgiekarussel wird Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Zwischen dem 25. November und 23. Dezember gibt es täglich von 12 bis 20 Uhr neben Glühwein, Bratwurst und kreativen Tee-Cocktails viele weitere Leckereien, die auf das Weihnachtsfest einstimmen. Zudem gibt es wieder viele winterliche Live-Konzerte. Ab dem 2. Dezember ist ein buntes Kinderprogramm geplant. Bei einer große Adventskalenderverlosung dürfen sich Besucher darüber hinaus ab dem 1. Dezember täglich über Verlosungen freuen.
______________________________________________________________

Holy Shit Shopping Messe Hamburg Halle B3
30. November und 1. Dezember 2013

Handverlesene junge Designer, Kreative und Künstler zeigen ihre Arbeiten. Gleichzeitig verbreiten DJs und Live-Acts Club-Atmosphäre und eine gut sortierte Bar kredenzt Kaffee und Kuchen, Cocktails und Schnittchen, Glühwein und Suppe. Unterm Strich: Entspanntes Shopping im Klubkontext.
______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt Osterstraße (Fanny-Mendelssohn-Platz)
25. November bis 31. Dezember 2013

Im Herzen von Eimsbüttel lädt das Mini-Weihnachtsdorf zum Bummeln ein. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist ein großes nostalgisches Karussell, welches Kinderherzen höher schlagen lässt. Im Zentrum der Veranstaltung steht der Eimsbüttler Charity-Adventskalender, dessen Erlös am 24. Dezember dem Flüchtlingslager Lokstedter Höhe 11 übergeben wird.
______________________________________________________________

Adventsmesse der Koppel 66
Ort: Koppel 66, St. Georg
29. November bis 22. Dezember 2013
Bei der Adventsmesse im Hamburger Haus für Kunst & Handwerk zeigen rund 70 Kunsthandwerker, Designer und Künstler ihre neuesten Arbeiten. Die sehenswerte Verkaufsausstellung ist bekannt und geschätzt für sorgfältig ausgesuchte, einfallsreiche Unikate in bester handwerklicher Qualität. 
Weitere Informationen und Programm (PDF)

______________________________________________________________

Nachbarschaftsmarkt Sternschanze "Hallo Frau Nachbar!"

Ort: Stockmeyerstraße 41, Halle 4
6. bis 8. Dezember 2013
Das Oberhafenquartier verwandelt sich in ein 700m² großes "Winterwonderland". Auf dem Plan steht nicht nur der Verkauf handgefertigter Produkte aus der Nachbarschaft, sondern auch ein weihnachtliches Programm für die ganze Familie.
Weitere Informationen und Programm

______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt Sternschanze
Ort:
Sternschanze, Ecke Schanzenstraße
Aktuelle Termine noch nicht veröffentlicht. 
Weihnachtsmarkt mit Grillwaren, Kunsthandwerk, Zuckerwaren und Glühwein. Dazu gibt es einen Weihnachtsbaumverkauf.
______________________________________________________________

Hof-Weihnachtsmarkt am Restaurant Lieblingsplatz
Ort: Moorstraße 41, Seevetal-Helmstorf
30. November und 1. Dezember 2013
Der stimmungsvolle Markt an den Teichen lockt mit allerlei Leckereien und schöne Kleinigkeiten zum Advent. Viele Stände bieten z.B. Köstliches aus dem Topf und vom Grill, Kuchen, Stockbrot oder Glühwein. Kleine Besucher werden sich mit Sicherheit über das Kinderschminken oder den Besuch des Weihnachtsmanns freuen. Darüber hinaus gibt es diverse Aussteller, die ausgewählte Weihnachtspräsente anbieten.
______________________________________________________________

Kleiner Weihnachtsmarkt an der Nouar-Bar
Ort: Neuer Pferdemarkt 1, 20359 Hamburg
29. November und 14. Dezember 2013
Neben selbstgemachtem Glühwein, Kinderpunsch und Kakao gibt es auf dem kleinen Weihnachtsmarkt auf der Terrasse des Nouar noch englisches Christmas Ale und natürlich die üblichen verdächtigen zum Trinken. Der Hunger wird durch fantastische Gaumenfreuden aus der Weihnachtswerkstatt der Pauline gestillt. Der Markt ist immer von Mittwoch bis Samstag zwischen 19 und 22 Uhr geöffnet. Danach kann man sich natürlich noch im Nouar aufwärmen und Feiern.

______________________________________________________________

Hamburgs kleinster Weihnachtsmarkt
Ort:
Kunsthaus an der Alster, Alsterchaussee 3
23. November bis 21. Dezember 2013

Bereits zum zweiten Mal öffnet Hamburgs kleinster Weihnachtsmarkt seine Pforten. Es wartet ein weihnachtlicher Mix aus Kunsthandwerk, Unterhaltung und kulinarischen Köstlichkeiten. Zur Eröffnung spielen am 23. November Gypsy Swing aus Hamburg.
Mehr Informationen und Programm
______________________________________________________________

Weihnachten und Kunst
Ort:
Atelier-Galerie "MAL WAS ANDERES", Hinterm Graben 10, 21029 Hamburg
21. Dezember 2013

Unter dem Motto "schauen, staunen, plauschen, kaufen" lädt die Atelier-Galerie von Manuela Stemmler zu einer bunten Mischung aus Schönem und Außergewöhnlichem ein. An den Galeriewänden können außerdem weiterhin die Bilder der 1. Ausstellung "MAL-WAS-SER" der Teilnehmer von Malkursen bei Manuela Stemmler bewundert werden.
 

Übersicht Hamburger Weihnachtsmärkte

2642000
Klein aber fein: Nicht ganz so überfüllte Weihnachtsmärkte
Neben den klassischen, großen Hamburger Weihnachtsmärkten gibt es kleinere Adventsmärkte und Adventsmessen, die nicht weniger sehenswert sind. Es gibt dort Geschenke, Kunsthandwerk, Musik, Mitmachaktionen und kulinarische Köstlichkeiten. Zumindest auf einen Glühwein vorbeizuschauen, lohnt sich also unbedingt.
http://www.hamburg.de/weihnachtsmarkt/2642000/kleine-weihnachtsmaerkte-hamburg.html
https://www.hamburg.de/image/2032726/Weihnachtsmarktkrippe.jpg?width=150&height=150