Symbol

Verfahrensinformationen Hanseatisches Antidumpingregister der Handelskammer

Die Handelskammer informiert über die Anwendung von handelspolitischen Schutzinstrumenten (Antidumping- und Ausgleichszölle) der EU bei der Einfuhr.

Hanseatisches Antidumpingregister der Handelskammer

Das Angebot richtet sich an alle Unternehmen in Deutschland, die von der Anwendung handelspolitischer Schutzinstrumente bei der Einfuhr betroffen sein können. Dies sind insbesondere Hersteller und Importeure.

Antidumping- und Ausgleichszölle der Europäischen Union auf Importe aus Drittstaaten können Ihre Preiskalkulationen und Lieferbeziehungen gefährden. Das Hanseatische Antidumpingregister der Handelskammern Hamburg und Bremen informiert über neue Verfahren, betroffene Waren und Fristen. Abonnenten des Antidumping-Newsletters werden zeitnah automatisch über neue Verfahren informiert.

Rufen Sie bei der Handelskammer an. Die Mitarbeiter dort beantworten Ihre Fragen.

Kontakt

Handelskammer Hamburg


Geschäftsbereich International

Außenwirtschaftspolitik und -recht

Weitere Informationen

Hanseatisches Antidumpingregister
Übersichtsseite mit Informationsangeboten zu diesem Thema.

Antidumping- und Antisubventionsverfahren
Übersicht zu Rechtsgrundlagen und Verfahren

Europäische Kommission: Trade defence
Internetseite über die handelspolitischen Schutzinstrumente der EU (auf Englisch).

Empfehlungen