Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Meldepflicht Informationen zur gesetzlichen Unfallversicherung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die gesetzliche Unfallversicherung bietet Versicherungsschutz gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten. Auch Unternehmer können sich versichern.

Krankenwagen

Informationen zur gesetzlichen Unfallversicherung

Das Angebot richtet sich an alle Existenzgründer.

Wer ein Unternehmen eröffnet, muss dieses binnen einer Woche beim zuständigen Unfallversicherungsträger anmelden. Oftmals kennen Existenzgründer jedoch nicht den für ihr Unternehmen zuständigen Unfallversicherungsträger.

Kostenlose Telefonnummer

Wer für sie zuständig ist, können Unternehmer unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 60 50 40 4 erfragen. Wenn gewünscht, wird der Anrufer direkt mit dem jeweiligen Unfallversicherungsträger verbunden. Auch allgemeine Fragen zur gesetzlichen Unfallversicherung werden von der Infoline beantwortet.

Formular für die Unternehmensanmeldung

Außerdem bietet die DGUV zur Vereinfachung der Unternehmensanmeldung ein Formular zum Download an. Dieses kann ausgefüllt an den zuständigen Unfallversicherungsträger gesendet werden. Welcher Träger zuständig ist, erfahren Unternehmer bei der genannten Infoline.

Rufen Sie an. Die Mitarbeiter der Infoline beraten Sie gern bei Fragen zum zuständigen Unfallversicherungsträger oder allgemeinen Fragen zur gesetzlichen Unfallversicherung.

Kontakt

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Mittelstraße 51
10117 Berlin
Adresse speichern

Weitere Informationen

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Informationen für Unternehmer, auch zur Anmeldung neuer Unternehmen.

Informationskampagne „Wir haften für Sie!“
Übernahme der Haftpflicht der Unternehmer für Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten.

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch