Symbol

Innovation InnovationsAllianz Hamburg

Umsetzung einer ganzheitlichen Innovations- und Technologiestrategie in konkrete Maßnahmen im Bereich von Wirtschaftsförderung und Technologietransfer.

InnovationsAllianz Hamburg

Viele Partner arbeiten an der Vision, Hamburg bis zum Jahr 2020 zu einer Innovationshauptstadt für Europa zu entwickeln. Um die Rahmenbedingungen für Innovationen weiter zu verbessern, wurde im November 2008 die InnovationsAllianz Hamburg von Wirtschaft, Wissenschaft und Senat ins Leben gerufen.

Mit den im März 2010 von den beteiligten Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Senat unterzeichneten Strategischen Leitlinien wurde die wesentliche Grundlage für die Umsetzung von Maßnahmen geschaffen, die zu einer Verbesserung der Innovationstätigkeit und des Wissenstransfers, einer effizienten Ausgestaltung des Hamburger Innovations-Fördersystems sowie zu einer nachhaltigen Entwicklung der Hamburger Zukunftsfelder beitragen sollen.

Innerhalb der Strategischen Leitlinien wurden fünf strategische Handlungsfelder zur Optimierung der Rahmenbedingungen für Innovationen in Hamburg definiert. Im Rahmen der entsprechenden Maßnahmenpakete

  • Transparenz / Innovations-Klima / Vermarktung
  • Lehre / Ausbildung / Weiterbildung
  • Vernetzung / Kooperation / Transfer
  • Fördersysteme
  • Infrastruktur

sowie in einer parallelen Zukunftsfelder-Initiative sollen erforderliche Maßnahmen entwickelt und priorisiert werden. In der Folge sind die einzelnen Maßnahmen mit Zuständigkeiten zu versehen sowie mit einem Finanzierungskonzept zu unterlegen. Begleitend wird das Controlling-Instrumentarium definiert. Im Anschluss an die Planungsphase erfolgt kontinuierlich die Umsetzung und Erfolgskontrolle der Einzelmaßnahmen.

Gelingen kann ein solches Vorhaben nur mit einem gemeinsamen Verständnis über die Handlungsnotwendigkeiten in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Sowohl die strategischen Leitlinien als auch die zurzeit entwickelten konkreten Maßnahmen, die aus dem erarbeiteten Handlungsbedarf erarbeitet werden, benötigen die intensive Diskussion in Arbeitsgruppen, Expertengespräche und vieles mehr an Interaktion mit den relevanten Akteuren.

Nehmen Sie mit der Wirtschaftsbehörde Kontakt auf und besprechen Sie, auf welche Weise und in welchen Bereichen oder Themenfeldern Sie mitwirken möchten.

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Weitere Informationen

InnovationsAllianz Hamburg
Wirtschaftsbehörde: Internetseiten über das Engagement für eine Innovationsstrategie für Hamburg.

Empfehlungen