Unterstützungsangebote Luftfahrt in Hamburg

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Aktivitäten zur Förderung des Clusters Luftfahrt werden durch den Verein Luftfahrtcluster Metropolregion Hamburg e.V. koordiniert

Luftfahrt in Hamburg

Willkommen sind Luftfahrtunternehmen und Zulieferer, Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, wissenschaftliche Einrichtungen, Forschungsinstitute, Verbände und Vereine sowie Medienvertreter– aus der Metropolregion, Deutschland, Europa und der Welt.

Der Verein bündelt die Aktivitäten zur Förderung des Luftfahrtstandorts Hamburg. Ziel ist es, die Metropolregion Hamburg national und international als einen der weltweit führenden Standorte der zivilen Luftfahrtindustrie mit entsprechenden Perspektiven für Unternehmen und Arbeitskräfte zu positionieren. Hamburg Aviation ist erster Ansprechpartner für Unternehmen, Institutionen und Öffentlichkeit in der Region.

Ein umfangreiches Innovations- und Qualifizierungsprogramm soll Hamburg zum Kompetenzzentrum für „Neues Fliegen“ ausbauen. Das Luftfahrtcluster ist 2008 durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung als eines der ersten „Spitzencluster“ Deutschlands ausgezeichnet worden. Die Freie und Hansestadt Hamburg fördert das Luftfahrtcluster mit dem Hamburger Luftfahrtforschungsprogramm. 

Für das Luftfahrtcluster gibt es folgende Angebote: 

Forschung:

  • Mit zahlreichen Forschungsprojekten für Produkt- und Prozessinnovationen baut das Cluster seine Kompetenzfelder Flugzeug/-systeme, Kabinen/-systeme, Aviation Services und Lufttransportsysteme weiter aus.
  • Die Partner bündeln ihre Aktivitäten im gemeinsam gegründeten Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL), das an zwei Standorten vernetzte Forschung unter einem Dach ermöglicht.
  • Unterstützt wird die Luftfahrtforschung in Hamburg durch das Luftfahrtforschungsprogramm der Freien und Hansestadt Hamburg.
  • Crystal Cabin Award: Um die Entwicklung neuer Lösungen für die Flugzeugkabine zu fördern, hat das Luftfahrtcluster, den Crystal Cabin Award ins Leben gerufen. Der internationale Preis für Innovationen im Bereich der Flugzeugkabine wird jährlich im Rahmen der in Hamburg stattfindenden Aircraft Interiors Expo verliehen.

Fachkräfte:

  • Fachkräftequalifizierung: Die Qualifizierungsoffensive Luftfahrtindustrie der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation entwickelt speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Luftfahrt zugeschnittene Qualifizierungsprogramme.
  • Neu ist das Hamburg Centre of Aviation Training HCAT, in dem Industrie, Hochschulen und berufliche Fachschulen die bedarfsgerechte Fachkräftequalifizierung vernetzen. Und im „Faszination Technik Klub“ werden bereits Kinder und Jugendliche frühzeitig an die Luftfahrt herangeführt.

Service, Marketing und PR:

  • Hamburg Aviation organisiert zahlreiche Netzwerkveranstaltungen und Messeauftritte. Es leistet die Öffentlichkeitsarbeit für den Luftfahrtstandort Hamburg, erstellt und verbreitet unternehmensübergreifende Informationen und berichtet regelmäßig über Aktivitäten und neue Entwicklungen.
  • Darüber hinaus berät es Unternehmen aus der Luftfahrtindustrie, die in Hamburg tätig sind oder sich hier niederlassen wollen und stellt den direkten Kontakt zu den Mitgliedern aus Unternehmen, Wissenschaft, Forschung und Verwaltung her.

Internationale Kooperationen:

  • Um länderübergreifend zu kooperieren und somit Innovationspotenziale besser auszuschöpfen, hat das Luftfahrtcluster die European Aerospace Cluster Partnership (EACP) ins Leben gerufen. Mitglieder sind inzwischen fast 40 Cluster und Vereine aus einem Dutzend europäischer Länder.

Luftfahrtunternehmen und Zulieferer, aber auch Bildungsinstitute, Forschungseinrichtungen, Vereine und Verbände aus dem In- und Ausland sind herzlich eingeladen, mit Hamburg Aviation Kontakt aufzunehmen und sich im Verein einzubringen. Es besteht die Möglichkeit einer Mitgliedschaft als Fördermitglied.

Kontakt

Dr. Franz Josef Kirschfink

Hamburg Aviation

Hamburg Aviation
Wexstraße 7
20355 Hamburg
Adresse speichern

Carmen Krause

Crystal Cabin Award

Hamburg Aviation
Wexstraße 7
20355 Hamburg
Adresse speichern

WEITERE INFORMATIONEN

www.hamburg.de/luftfahrt
Weitere Informationen zum Thema Luftfahrt der Freien und Hansestadt Hamburg.

Hamburg Aviation
Informationen über das Luftfahrtcluster in der Metropolregion Hamburg. 

European Aerospace Cluster Partnership (EACP)
Plattform mit länderübergreifenden Kooperationsprojekten im Bereich Luftfahrt.

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Empfehlungen