Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Für welche Einrichtungen gilt das Wohn- und Betreuungsqualitätsgesetz?

Informationen zum Wohn- und Betreuungsqualitätsgesetz

Unter das Wohn- und Betreuungsqualitätsgesetz fallen:

  • Servicewohnanlagen
  • Wohngemeinschaften
  • Wohneinrichtungen (insbesondere vollstationäre Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfe)
  • Gasteinrichtungen (Hospize, Einrichtungen der Tages- und Nachtpflege, Kurzzeitpflegeeinrichtungen)
  • Ambulante Dienste (Pflegedienste und Dienste der Behindertenhilfe)

Kontakt

Ihren Ansprechpartner in der Wohn-Pflege-Aufsicht finden Sie im Behördenfinder.