Bildausschnitt Gruppenarbeit mit zerknülltem bunten Papier
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Qualität der Fortbildung Qualitätsentwicklung im ZAF

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das ZAF entwickelt die Qualität der Fortbildung und darauf aufbauend Methoden zur Verbesserung des Transfers des Gelernten. In diesem Rahmen fand 2009 eine große Kundenbefragung statt. Das Arbeitsfeld und die Evaluationsstudien stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor.

Arbeitsbereich Methoden, Entwicklung, Auswertung, Qualitätsentwicklung, ZAF - Kundenbefragung, Evaluation

Konzeptionelle Weiterentwicklung der Fortbildung

Das ZAF strebt eine ständige Verbesserung der Qualität der Fortbildung an. Die Evaluation von Fortbildungen ist dabei ein wichtiges Instrument. Um Querschnittskompetenzen zu stärken, hat das ZAF darüber hinaus ein Konzept entwickelt, um die Medienkompetenzen der Beschäftigten übergreifend zu stärken.

Was verstehen wir unter Evaluation und Transfer?

Unter Evaluation verstehen wir eine Erfassung und Bewertung der Ergebnisse von Fortbildungsmaßnahmen. Das Ziel ist eine Wirkungskontrolle (was Fortbildungen an Ergebnis erzielt haben) und eine Steuerung (wie kommende Maßnahmen zu verbessern sind).
Evaluation im weiteren Sinne kann sich zusätzlich auf die Umsetzung des Erlernten am Arbeitsplatz richten. Voraussetzung ist eine gelungene Übertragung der Lernergebnisse aus der Fortbildungsmaßnahme in die Arbeitspraxis. Folgende Faktoren unterstützen den Transfer:

  • Die Bildungsmaßnahme zielt neben einer Vermittlung von Fachinhalten auch auf die Stärkung von Problemlösungs- und Selbstlernkompetenzen.
  • Die Arbeitsumgebung ist förderlich, wenn Möglichkeiten bestehen, das Erlernte umzusetzen und auszuprobieren.
  • Die Teilnehmenden entwickeln die Motivation und Fähigkeit, das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

In der Umsetzung dieser Ziele sind alle Beteiligten unsere Partnerinnen und Partner: Behörden und Ämter, die Personalentwicklerinnen und -entwickler, die Dozentinnen und Dozenten sowie die Teilnehmenden. Wenn Sie detailliertere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns.

Themenübersicht auf hamburg.de