Logo SkbM in Farben der Ukraine Flagge
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Zeit für Inklusion 2021 Berufliche Inklusion durch Barrierefreiheit in Betrieben

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

am 11. November 2021

Berufliche Inklusion durch Barrierefreiheit in Betrieben Berufliche Inklusion durch Barrierefreiheit in Betrieben

Berufliche Inklusion durch Barrierefreiheit in Betrieben

Berufliche Inklusion durch Barrierefreiheit in Betrieben

Barrierefreiheit ist eine Querschnittsaufgabe für die Inklusion in Betrieben! Wir stellen den betrieblichen Interessenvertretungen das „Kompetenzzentrum für ein barrierefreies Hamburg“ vor. Dort erhalten sie Beratungs- und Unterstützungsangebote zu Fragen rund um die Barrierefreiheit in ihren Betrieben und Dienststellen:

Ein wichtiges Beratungsthema ist dabei die Umsetzung von Barrierefreiheit in Gebäuden, beispielsweise bei Neubauten oder bei Umbaumaßnahmen, bei rollstuhlgerechten Toiletten oder visuellen Notrufsystemen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die barrierefreie Information und Kommunikation. Dabei geht es beispielsweise um die barrierefreie Softwaregestaltung oder den Internetauftritt, so dass Informationen für alle zugänglich und Kommunikationssysteme für alle bedienbar sind.


Mobile Ansicht: Bitte Tabelle nach links wischen.

Tag + Uhrzeit

Donnerstag, den 11.11.2021 von 09:20 - 11:30 Uhr

OrtOnline über ZOOM
An wen richtet sich das Angebot?

Betriebs- und Personalrät*innen, Mitarbeiter- und Schwerbehindertenvertretungen in Hamburger Unternehmen

Welche Art der Barrierefreiheit liegt vor?

Digitales Angebot

Ansprechperson

Telefon

E-Mail

Iris Kamrath

284016-50

handicap@hamburg.arbeitundleben.de

Eintritt/ Gebühren
Kostenfrei
Anmeldung erforderlich?
Ja

https://hamburg.arbeitundleben.de/handicap

Anbieter

Beratungsstelle handicap
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg


​​​​​​​

Berufliche Inklusion durch Barrierefreiheit in Betrieben Berufliche Inklusion durch Barrierefreiheit in Betrieben


Themenübersicht auf hamburg.de