Porträt Wir über uns - ZPD

Das Zentrum für Personaldienste (ZPD) ist der zentrale und moderne Anbieter personalwirtschaftlicher Dienstleistungen für die Freie und Hansestadt Hamburg.

Wir über uns - ZPD

Zentrum für Personaldienste - Eingang Normannenweg 36 Zentrum für Personaldienste
Das ZPD Hamburg ist eine wirtschaftlich selbstständige Einrichtung der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH).

Was bieten wir?

Unsere Geschäftsbereiche unterstützen die Personalverwaltungen der Behörden, Ämter, Landesbetriebe, Anstalten öffentlichen Rechts und weiterer "Externer". Wir stellen leistungsfähige IT-Verfahren für die Personaladministration und die Bezügeabrechnung bereit. Wir führen die termingerechte und qualitätsgesicherte Abrechnung der Bezüge für die circa 160.000 Beschäftigte und Versorgungsempfänger durch und ordnen die Zahlungen an.

Unsere Versorgungsbereiche betreuen circa 67.000 Beamten- und Zusatzversorgungsempfänger der Freien und Hansestadt Hamburg. Wir bearbeiten für die Beschäftigten und die Versorgungsempfänger der Stadt jährlich circa 280.000 Beihilfeanträge und betreuen als Familienkasse circa 40.000 Kindergeldfälle. Unser Unfallservice übernimmt die Bearbeitung von Dienstunfällen sowie von möglichen Schadensersatzansprüchen aus Privatunfällen.

Familienfreundliches ZPD

Darüber hinaus haben wir ein Personalcontrolling und -berichtswesen entwickelt, das die Steuerung von Personalstrukturen und Personalkosten sowie die Personalplanung unterstützt. Damit leistet das ZPD einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau einer Business-Intelligence-Architektur in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Wir entwickeln unsere personalwirtschaftlichen Dienstleistungen ständig weiter und tragen durch die Umsetzung von Projekten und Innovationsvorhaben zu einer Weiterentwicklung der hamburgischen Verwaltung auf dem Gebiet der Personalwirtschaft bei. Eine große Herausforderung ist dabei das Projekt ePers, mit dem die Personalarbeit der Freien und Hansestadt Hamburg umfassend modernisiert und die IT-Unterstützung für Personalmanagementaufgaben in Zusammenarbeit mit Schleswig-Holstein neu ausgerichtet wird.

Wer sind unsere Kunden?

Unsere Kunden sind insbesondere:

  • sämtliche Beschäftigte der Freien und Hansestadt Hamburg, die Bezüge und Beihilfen erhalten und denen gegebenenfalls Kindergeld sowie kinderbezogene Bezügebestandteile gewährt werden
  • sämtliche Versorgungsempfänger, die Beamtenpensionen (und Beihilfen) oder Zusatzversorgung erhalten
  • personalverwaltende Dienststellen der hamburgischen Behörden und Ämtern, die laufend durch die zentrale fachliche Leitstelle und die programmierende Stelle für die Bezügeabrechnung und Personalverwaltung in der FHH unterstützt werden
  • Landesbetriebe, Anstalten öffentlichen Rechts, Stiftungen, GmbHs und sonstige „Externe“,
  • Empfänger von Überweisungen, Buchungsergebnissen, Auswertungen, Statistiken, Berichten und Ähnlichem (Behörden, Sozialversicherungsträger, Finanzämter, Statistische Ämter).
  • Der Senat nutzt den jährlichen Personalbericht als Grundlage, um strategische Entscheidungen für die Hamburger Verwaltung zu treffen.

Kontakt

Zentrum für Personaldienste

Besucheradresse


Normannenweg 36
20537 Hamburg

Postanschrift (außer Beihilfe)


Postfach 26 19 62
20509 Hamburg

Fax: 040 42731-0060

Tel. Web

E-MailIhre Nachricht an das ZPD

Bitte wählen Sie einen Bereich aus und klicken Sie auf "E-Mail erstellen".

C rechte Spalte Print