Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Während der Corona-Pandemie Hier können Sie in Hamburg Masken kaufen und bestellen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ab dem 27. April 2020 gilt in Hamburg beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eine Maskenpflicht. Ob bunt, selbstgenäht, mit Spenden verbunden, zum Bedrucken oder von ihrem Hamburger Lieblings-Sportverein: Hier finden Sie Shops für den Kauf von Stoffmasken in Hamburg.

Mann und Frau mit bunten Mund-Nase-Masken

Maske in Hamburg kaufen

In diesen Hamburger Shops können Sie Masken kaufen gehen

Oh dear
Eine Frau trägt eine grüne Maske über Mund und Nase. Die Maske hat bunte Nähte. In dem Laden zwischen Eimsbüttel und Altona-Nord finden Sie derzeit auch Masken. Die Mund-Nasen-Bedeckungen sind selbst genäht, kommen aus Hamburg und leuchten in vielen bunten Farben. 
Preis: 14 Euro 
Weitere Masken: Mehr Shops aus Eimsbüttel
Zum Shop: Oh dear

Birgit Nehls Eine Frau trägt eine schwarze Maske mit weißen Punkten. In dem Modeatelier Birgit Nehls in Barmbek können Sie Masken made in Hamburg kaufen. Es gibt Motive mit Gänseblümchen, einfarbige Masken oder auch mit Punkten. Der eingearbeitete Nasenbügel kann dem Nasenrücken angepasst werden und es gibt auch Masken in Kindergröße. Wer möchte, kann die Masken auch über den Online-Shop bestellen. 
Preis: 8-12 Euro
Weitere Masken: Mehr Shops aus Barmbek 
Zum Shop: Birgit Nehls

Baretta Ein Mädchen trägt eine karierte Maske in grün, beige und rot und gelb über Mund und Nase. In dem Geschäft in der Schanze findet man eigentlich Kleidung und Accessoires, nun werden dort auch Masken genäht. Genutzt werden hauptsächlich in Portugal produzierte Stoffe, die für die eigenen Kollektionen hergestellt wurden. Die Stoffe sind aus 100% Baumwolle. 
Preis: 10 - 20 Euro 
Zum Shop:
 Baretta
Weitere Masken: Mehr Shops in der Schanze


Im Branchenbuch Hamburg können Sie nach einzelnen Stadtteilen filtern und so mehr als 140 weitere Shops, die Masken verkaufen, in Ihrer Nähe finden.

Maske kaufen und damit spenden 

Masken von Goldeimer Eine Frau trägt eine Maske über Nase und Mund. Auf der schwarz-weißen Maske steht Leave no one behind. Die Frau steht an einem See. "Leave no one behind!" Das Hamburger Unternehmen Goldeimer produziert eigentlich zu 100 % recycelbares Toilettenpapier und unterstützt weltweit soziale Sanitärprojekte. Während der Corona-Krise werden hier nun aber auch Behelfs-Masken aus Stoff hergestellt. Das Besondere: Die Erlöse aus dem Maskenverkauf gehen zu großen Teilen an die Corona-Nothilfefonds der Welthungerhilfe. In den ersten 18 Tagen des Verkaufs wurden bereits 25.000 Euro Spenden gesammelt. Die Masken sind in verschiedenen Motiven vorhanden, werden in Hamburg hergestellt und in Kiel bedruckt. Auswählen kann man aus 5 verschiedenen Mustern. Es gibt eine Einheitsgröße, durch einen verstellbaren Nasenbügel können die Masken aber angepasst werden.

Unter anderem werden im Shop auch Masken von Viva con Aqua verkauft. Alle Erlöse aus dem Verkauf dieser Stoffmasken fließen in weltweite Viva con Agua-Projekte. Hergestellt werden Recolution zu fairen Bedienungen in Portugal.
Preis: ab 8,90 Euro
Zum Shop: Maske von Goldeimer

Masken von Fiebmatz (Adresse) Eine Frau trägt eine bunte Maske. Der Stoffladen Fiebmatz bietet während der Corona-Krisen Behelfs-Masken aus bunten Stoffen und mit vielen Mustern an. Die Gesichtsmasken werden aus bis zu 95°C (vorab getestet) waschbaren Stoffen angefertigt. Jede Maske kommt mit einem biegsamen Nasenbügel und kann mit einem Filter nachträglich ausgerüstet werden. 50% des Erlöses werden in neue Stoffe und Materialien investiert um waschbare Gesichts Masken zu nähen, die dann an Krankenhäuser, Hospize oder Seniorenheime gespendet werden.
Preis: 15 Euro
Zum Shop: Fiebmatz-Masken

Recolution Ein Mann mit einer schwarzen Mütze und braunen Jacke steht vor einem See. Er trägt eine weiße Maske, auf der stay safe in schwarz steht. Recolution ist ein Unternehmen aus Hamburg, das fair produzierte Mode herstellt. Während der Corona-Krise werden nun auch Masken angefertigt. Mit Sprüchen wie "Wat mutt, dat mutt" oder "Alles wird gut, nur anders", zaubern die Behelfs-Masken aus Stoff dem ein oder anderen sicher ein Lächeln ins Gesicht. Wer sich dafür entscheidet, eine Maske bei Recolution zu kaufen, spendet außerdem: Für zwei verkaufte Masken gibt Recolution eine Maske an Obdachlose und Seniorenheime. Die Masken sind ab Mai lieferbar, können aber schon jetzt bestellt werden.
Preis: ab 12 Euro
Zum Shop: Masken von Recolution

Soli-Mundbedeckung vom FC St. Pauli
Behelfs-Masken mit dem klassischen Totenkopfmotiv gibt es im Fanshop des FC St. Pauli. Die Erlöse gehen direkt an die Spendenplattform des FC St. Pauli, welche Einrichtungen und Initiativen rund um den FC St. Pauli unterstützt. Die Maske ist bei bis zu 60 Grad waschbar und zweilagig. Aktuell sind die Masken ausverkauft, voraussichtlich ab dem 20. April aber wieder lieferbar.
Preis: 14,95 Euro
Zum Shop: Soli-Mundbedeckung vom FC St. Pauli

HSV Gesichtsmaske
Die Maske in den Vereinsfarben des HSV zeigt nicht nur die Vorliebe für den Verein, sondern man kann mit dem Kauf auch gleichzeitig etwas spenden. Der HSV zieht von jeder verkauften Gesichtsmaske die Produktionskosten ab und spendet den übrigen Erlös komplett an die HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“. Die Stiftung unterstützt mit dem Geld sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche aus dem Raum Hamburg. Die Maske ist bei bis zu 60 Grad waschbar.
Preis: 4,95 Euro
Zum Shop: HSV Gesichtsmaske

Hamburger Online-Shops

Etsy ist ein Online-Marktplatz für Selbstgemachtes, auf dem unabhängige HändlerInnen ihre Waren verkaufen. Mit dabei sind auch viele KünstlerInnen aus Hamburg, die die Plattform nutzen, um ihre Produkte vorzustellen und zu verkaufen.

Masken für Erwachsene

Handmade Masken Ein Mann und eine Frau tragen jeweils eine Maske, die Mund und Nase bedeckt. Die Frau trägt eine grau-blaue Maske, der Mann eine weiße Maske. Die Masken werden von zwei Auszubildenden einer Maßschneiderei aus Hamburg angeboten. Erhältlich sind die Mund-Nasen-Masken in drei unterschiedlichen Farben: Es gibt Grau-Blau, Weiß und Zartrosa. Wählen kann man zwischen drei verschiedenen Bändern, um die Maske zu befestigen.
Preis: 11 Euro
Zum Shop: Handmade Masken

Zick und Zack Shop
Bei Katharina von “Zick und Zack Shop” gibt es simple Behelfs-Masken in vielen schönen Stoffen und Mustern. Wer mag, kann sich das bequeme Modell mit einem Stoff seiner Wahl nähen lassen. Auch Biobaumwolle steht zur Auswahl. 
Preis: 20 Euro
Zum Shop: Zick und Zack Shop

Schuys Frau mit kurzen Haaren trägt bunte Behelfsmaske
Passend für HamburgerInnen mit einem Faible für Seemannsflair sind die Tattoo-inspirierten Masken von Andrea von "Schuys". Die lockeren und leichten Behelfs-Masken sind aus aus Baumwolle hergestellt und halten dank Gummibändern, die über die Ohren gestreift werden. Neben dem Tattoo-Muster gibt es auch viele bunte Varianten mit Seerobben, Sternen oder Polka Dots. 
Preis: ab 8,50 Euro
Zum Shop: Schuys

Maruleko Mann undFrau mit bunten Mund-Nase-Masken
Mareike von "Maruleko" näht die Behelfs-Masken aus zwei Lagen hochwertiger feingewebter Baumwolle in tollen Mustern. Sie werden mit Bändern und Kordelstopper hinter dem Kopf befestigt. Ein breiter Nasenbügel sorgt für guten Abschluss an die Nase; alle Masken sind größenverstellbar. 
Preis: ab 17,50 Euro
Zum Shop: Maruleko​​​​​​​

WLTTfashiondesign Frau mit kurzen Haaren trägt bunte Behelfsmaske mit Sugarskull Design Sugarskulls, Hunde, Eulen, Blumen: Claudia von "WLTTfashiondesign" näht Behelfs-Masken in vielen Mustern und Größen. Als Material wird Baumwolle verwendet, die atmungsaktiv und angenehm zu tragen ist. Zwei elastische Gummibänder werden jeweils um Hals und Kopf gelegt. Durch einen Draht ist die Maske an der Nase leicht anzupassen. 
Preis: 15 Euro
Zum Shop: WLTTfashiondesign

Masken für Kinder und Erwachsene

mitvielliebe und thereyougrow vier bunte Behelfsmasken Vanessa von "mitvielliebe" und ihre Zwillingsschwester Sina von "thereyougrow" nähen Masken aus 100% Baumwolle in tolle maritimen und abstrakten Mustern. Mit zwei Gummischlaufen werden die Masken an den Ohren befestigt, diese sind groß gehalten und können flexibel angepasst werden. Praktisch: Die Masken gibt es direkt im Zweierpack, was das regelmäßige Waschen einfacher macht.
Preis: 19 Euro (2er Set)
Zum Shop: mitvielliebe und thereyougrow

Tante Rö Frau mit kurzen Haaren trägt rosafarbene Behelfsmaske mit Kussmund “Ein Gesicht ohne Mund ist doch sehr verstörend,” dachte sich Regina von "Tante Rö", und nähte prompt zwei lächelnde, rote Lippen auf die Behelfs-Masken, die sie in Ihrem Etsy-Shop verkauft. Die rosafarbene Maske aus reinem, 2-lagig genähtem Baumwollstoff wird mit zwei Bindebändern aus Baumwolle hinter dem Kopf verknotet. Bänder und Innenfutter sind als kleines Gimmick in unterschiedlichen Mustern gehalten. Zusätzlich sind im Shop noch viele andere Masken-Designs verfügbar, sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder.
Preis: ab 11,50 Euro, Kindermasken ab 9,90 Euro
Zum Shop: Tante Rö

ChrisAhoiShop Frau mit weißer Bluse trägt bunte Behelfsmaske und steht vor grüner Hecke Maritimer wird's nicht! Chris vom "ChrisAhoiShop" schneidert Kinderkleidung und auch Behelfsmasken für groß und klein aus tollen Stoffen mit Seemannsmotiven. Haie, Sterne, Anker, Faltbötchen, aber auch Raketen, Eulen Blümchen und Füchse schmücken die Masken. Diese sind aus doppellagigem Baumwollstoff genäht und werden mit Gummischlaufen an den Ohren befestigt.
Preis: 11 Euro
Zum Shop: ChrisAhoiShop

Hala Bella
Der Etsy-Shop "Hala Bella" aus Hamburg verkauft Stoffmasken für Kinder und Erwachsene. Die Stoffe der Kindermasken sind mit besonders süßen, kinderfreundlichen Mustern bedruckt: Niedliche kleine Füchse, Einhörner oder Rehe, aber auch Totenköpfe für kleine Piratinnen und Piraten sind im Angebot. Die Masken sind aus 100% Baumwolle, werden mit Gummibändern an den Ohren befestigt und können bei 60 Grad gewaschen werden.
Preis: 9,90 Euro
Zum Shop: Hala Bella

Individuelle Masken zum Bedrucken

Unique SportsTime
Eine personalisierte Maske, vielleicht auch für die ganze Familie, Belegschaft oder die Sportmannschaft kann in diesen Zeiten besonderen Zusammenhalt zeigen. In Hamburg gibt es beispielsweise Unique SportsTime, die Masken individuell bedrucken. Mit dem Kauf eines Dreierpacks spendet man außerdem 1,79€ brutto an die Stiftung KinderHerz.
Preis: ab 11.95 Euro / 3-er Pack: 34,95 Euro
Zum Shop: Unique SportsTime

Masken für Hamburg
Die Masken sind aus Hamburg, für Hamburg – genäht in St. Georg, bedruckt in Hammerbrook. Gedacht ist die Maske, auf die man Logo der jeweiligen Firma drucken kann, beispielsweise für Unternehmen aus dem Handwerk, der Gastronomie, der Hotellerie oder Gewerbe und Industrie. Für Gastro und Hotels gibt es außerdem 10 % Rabatt auf die Bestellung, die ab 15 Masken möglich ist.  
Preis: Bestellung ab 15 Masken, auf Anfrage
Zum Shop: Masken für Hamburg

Masken zum Selbstkostenpreis

Das Hamburger Unternehmen About You verkauft normalerweise Kleidung und hat zu Corona-Krise einen Teil seiner Produktion auf die Herstellung von Masken umgeschwenkt. Die einfachen Masken in schwarz oder weiß werden zum Selbstkostenpreis angeboten und sind auch in in Multipacks erhältlich, wobei die Menge auf 10 Masken pro Person beschränkt wurde. Zusätzlich führt About You in seinem Onlineshop auch Masken von anderen Marken, und hat ab Mai auch gemusterte Masken (ab 2,96 Euro) und sogenannte "Idols"-Masken (ab 2,96 Euro), die ein Branding von Influencern und Prominenten erhalten, im Shop.
Preis: ab 1,70 Euro für die Basic-Maske
Zum Shop: About You

Anleitung zum Selbstnähen: Die DIY-Maske 

Wer im besten Fall eine Nähmaschine und Stoffreste besitzt, kann sich die Behelfs-Maske natürlich auch selbst nähen. Auch aus einem alten T-Shirt kann man schnell und ohne Nähen eine Maske herstellen. Informationen dazu finden Sie hier: Maske aus T-Shirt herstellen
Wichtig ist, das die Maske groß genug ist, um Mund und Nase vollständig zu bedecken. Praktisch ist beispielsweise auch eine kleine Tasche, die in die Maske selbst eingenäht wird. Dort kann zusätzlich ein weiterer Filter eingebaut werden, beispielsweise aus einem luftdurchlässigen Stoff. Die Anleitung für zwei unterschiedliche Maskentypen (halbrund sowie mit Falten) finden Sie im Video oder Schritt für Schritt hier: Behelfs-Maske selber nähen 


#Maskefürdich
Die Plattform bietet selbst keine Masken an, zeigt aber dafür, wo man Masken in der Nähe kaufen kann oder wo man Materialien zum Selbstnähen erhält. Dafür gibt es dort die "Tauschbörse". Mithilfe einer Karte kann man so herausfinden, wo in der Umgebung Masken angeboten werden. Auch eine Nähanleitung mit Video gibt es, damit man die Materialen aus der Nachbarschaft schnell in eine nützliche Mund-Nasen-Maske verwandelt kann.
Zur Tauschbörse geht es hier: #Maskefürdich

Karte


Maskenpflicht in Hamburg

Ab Montag, 27. April 2020, besteht aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie eine Maskenpflicht im Hamburger ÖPNV, im Einzelhandel und auf Wochenmärkten. Davon ausgenommen sind Kinder unter sieben Jahren oder Menschen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder einer Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Hinweis: Unter Mundschutz Hamburg finden Sie im Branchenbuch eine Übersicht über Geschäfte, in denen Masken erhältlich sind. Sie sind selbst InhaberIn eines Geschäfts und stellen derzeit Masken her oder verkaufen diese? Dann melden Sie sich unter: branchenbuch@team.hamburg.de

Was muss ich beim Tragen einer Stoffmaske beachten?

Die angebotenen Masken sind keine Medizinprodukte im Sinne des Medizinproduktegesetzes. Die VerkäuferInnen dürfen keine Behauptungen bezüglich ihrer medizinischen oder gesundheitlichen Wirksamkeit aufstellen. Behelfs-Mund-Nasen-Masken oder auch Community-Masken, zu denen die selbstgenähten Masken aus Stoff zählen, dienen insbesondere dazu, das Ansteckungsrisiko für andere Personen zu verringern. Mithilfe der Behelfs-Maske werden die Geschwindigkeit des Atemstroms oder Speichel-/Schleim-Tröpfchenauswurfs reduziert. Außerdem können die Masken das Bewusstsein für „social distancing“ sowie für einen gesundheitsbezogenen achtsamen Umgang mit sich und anderen unterstützen. Getragen werden sollten die Masken insbesondere beim Einkaufen sowie bei der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Die Masken sollte man nach einmaliger Nutzung waschen. Idealerweise wäscht man die Maske bei 95 Grad, mindestens aber bei 60 bis 70 Grad und trocknet sie anschließend vollständig. Weitere Informationen zum Umgang mit einer Mund-Nasen-Bedeckung finden Sie auf der Seite des Hamburger Senats sowie auf der Seite des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte.

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.