Behörde für Schule und Berufsbildung

Frauenbios

Arnesen-Stift

Bundesstraße 52 (ehemals)
Schleswiger Damm 194
Das Stift wurde begründet 1873 an der Bundesstraße 52 und 1970 abgerissen für Universitätsbauten. Das Stift unterhielt 40 Wohnungen. Zwei Drittel der Wohnungen wurden für Kapitäns-, Matrosen- und Steuerleute-Witwen vergeben, das letzte Drittel und diejenigen Wohnungen, für die sich keine Seemannswitwe finden konnte, an bedürftige Frauen. Heute befindet sich das Stift am Schleswiger Damm.
Text: Rita Bake
 

Namen und Zeitepochen

Personensuche

  • (am besten nur Vor- ODER Nachname)

Historisch

 

Geografische Spuren

Meine Straße

Geografisch

 

Schlagworte und freie Suche

Thematische Suche

  • (z.B. Berufe, Gebäude, spezielle Ort)