Behörde für Schule und Berufsbildung

Frauenbios

Asyl für obdachlose Frauen

Bundesstraße 23 (ehemals)
In diesem düsteren Backsteinbau befand sich einst das Asyl für obdachlose Frauen, Mädchen und Kinder. Es hatte 70 Betten. Aufnahme fand im Winter von 17 Uhr, im Sommer von 18 Uhr bis 22 Uhr statt.
Text: Rita Bake
 

Namen und Zeitepochen

Personensuche

  • (am besten nur Vor- ODER Nachname)

Historisch

 

Geografische Spuren

Meine Straße

Geografisch

 

Schlagworte und freie Suche

Thematische Suche

  • (z.B. Berufe, Gebäude, spezielle Ort)