Behörde für Schule und Berufsbildung

Frauenbios

Landeszentrale für politische Bildung Hamburg Suchergebnis - Datenbank Hamburger Frauenbiografien

Ihre Suche

  • Einträge 1-52 von 52
  • Agnes Ahrens

    ( Agnes Ahrens, geb. Repsold )
    (17.02.1839 Hamburg - 21.05.1910 Hamburg)
    Schwägerin des Unternehmers Adolph Sierich – Besitzer des Geländes

    Namensgeberin für Agnesstraße
  • Conradine Therese Abendroth

    ( Conradine Therese Abendroth geb. Sievert )
    (1805 – 1874)
    Ehefrau des Miteigentümers der Uhlenhorst, Dr. August Abendroth
    Namensgeberin für: Theresienstieg
  • Johanna Maria Bach

    ( Johanna Maria Bach, geb. Dannemann )
    (08.04.1724 Berlin - 20.7.1795 Hamburg)
    Ehefrau von Carl Philipp Emanuel Bach, Aufsicht über geistliche Konzerte
    Bleichenbrücke 348
  • Susanne Bieber

    älteste Tochter des Grundeigentümers Clas Julius Bieber
    Namensgeberin für: Susannenstraße
  • Catharina Magdalena Böckmann

    ( Catharina Magdalena Böckmann geb. Kalckbrenner )
    (Getauft 26.2.1777 Hamburg - 17.11.1864 Hamburg)
    Ehefrau des Oberalten, Gärtnerei- und Geländebesitzers Johann Heinrich Böckmann
    Namensgeberin für: Magdalenenstraße
  • Johanna Magdalena(e) Busse

    (10.9.1828 – 19.11.1886)
    Ehefrau des Geländebesitzers Claes Joachim Rippens.
    Namensgeberin für: Bussestraße
  • Elisabeth Campe

    ( Elisabeth Campe geb. Hoffmann )
    (12.6.1786 Hamburg – 27.2.1873 Hamburg)
    Verlegertocher und -ehefrau, Biographin.
    Neue Burg 22 (Wohnadresse)
  • Hildegard Claassen

    ( Hildegard Claassen, geb. Brüggemann )
    (21.4.1897 Linnich - 16.2.1988)
    Leiterin des Claassen Verlages
    Parkallee 42 (Wirkungsstätte)
    Leinpfad 70 (Wohnadresse)
  • Anna Rebecca Claudius

    ( Anna Rebecca Claudius geb. Behn )
    (12.6.1754 Barmbek - 26.7.1832 Wandsbek)
    Ehefrau von Matthias Claudius.
    {{nolink: Lübecker Steindamm}} (Wohnadresse)
    Wandsbeker Marktstraße 20/22 (Wohnadresse)
    Historischen Friedhof an der Robert-Schumann-Brücke: Grabsteine
    Namensgeberin für: Rebeccaweg, Marienthal, seit 1970
  • Pauline Edelhein

    ( Pauline Edelhein geb. Arnthal )
    (23.3.1843 - 28.12.1905)
    Schwägerin des Geländebesitzers Samuel Ephraim
    Namensgeberin für: Paulinenallee
  • Sophia Ephraim

    ( Sophia Ephraim geb. Arnthal )
    (26.3.1837 – 27.10. 1895 Hamburg)
    Frau des jüdischen Grundeigentümers Samuel Ephraim
    Namensgeberin für: Sophienallee
  • Margaretha Auguste Fett

    ( Margaretha Auguste Fett geb. Ahlff )
    (1.2.1815 - 27.6.1890)
    Ehefrau des Geländevorbesitzers Heinrich Jacob Fett
    vermutlich Namensgeberin für: Margaretenstraße
  • Martha Freud

    ( Martha Freud geb. Bernays )
    (26.7.1861 Hamburg – 2.11.1951 London)
    Ehefrau von Sigmund Freud und Mutter von sechs Kindern.
    Hütten 61 (Wohnadresse)
  • Louise Fröbel

    ( Friederike Louise Fröbel )
    (15.4.1815 Osterode/Harz – 4.1.1900 Hamburg)
    Kindergärtnerin, 2. Ehefrau von Friedrich Fröbel
    Rödingsmarkt 71 (Wohnadresse)
  • Julie Luise Großmann

    ( Julie Luise Großmann, geb. Rümcker )
    (24.7.1848 Hamburg - 15.12.1925 Hamburg)
    Tochter des Senators P.H.W. Großmann aus Hamm
    Namensgeberin für: Luisenweg
  • Fromet Gugenheim

    ( Fromet Gugenheim, verh. Mendelssohn )
    (6.10.1737 Hamburg – 5.3.1812 Altona)
    Hausfrau, Geschäftsfrau
    Königstraße, Jüdischer Friedhof Hamburg Altona (Begräbnisplatz)
  • Betty Heine

    ( Betty Heine (Peira Heine geb. van Geldern) )
    (27.11.1771 in Düsseldorf - 03.09.1859 in Hamburg)
    Mutter des Dichters Heinrich Heine
    Neuer Wall 28 (Wohnadresse)
    Dammtorstraße 20 (Wohnadresse)
    Jüdischer Friedhof an der Ilandkoppel Grab Nr. ZX 12
  • Marie Henneberg

    ( Marie Lucie Philippine Henneberg )
    (04.03.1835 Wasserleben - 20.12.1906 Poppenbüttel)
    Ehefrau des Gutsbesitzers Albert Cäsar Henneberg
    Namensgeberin für: Marienhof
  • Maria Carolina to der Horst

    (15.12.1771 Hamburg – 19.2.1829 Hamburg)
    Unternehmerin
    Gröningerstraße 35 (Wirkungsstätte)
  • Margarethe E. Hudtwalcker

    ( Margarethe E. Hudtwalcker, später verh. Milow )
    (2.10.1748 Hamburg – 20.10.1794 Hamburg)
    Ehefrau und Mutter
    Katharinenstraße 83
  • Elisabeth Hudtwalcker

    ( Elisabeth Hudtwalcker geb. Moller )
    (6.7.1752 Hamburg – 22.11.1804 Hamburg)
    Ehefrau, Mutter und Malerin
    Katharinenstraße 83
  • Meta Klopstock

    ( Margareta (Meta) Klopstock, geb. Moller )
    (16.3.1728 Hamburg – 28.11.1758 Hamburg)
    Schriftstellerin, Ehefrau des Dichters Gottlieb Klopstock
    Friedhof der Christianskirche Hamburg Ottensen, Klopstockplatz: Grabstelle
    Namensgeberin für: Klopstockstraße
  • Johanna Elisabeth Klopstock

    ( Johanna Elisabeth Klopstock, verwitwete von Winthem, geb. Dimpfel )
    (26.7.1747 Hamburg – 19.1.1821 Hamburg)
    Sängerin, Ehefrau von Friedrich Gottlieb Klopstock
    Christianskirche, Klopstockstraße (Begräbnisplatz)
  • Germaine Koch-Vahl

    (4.11.1901 - 13.3.1975)
    Baletttänzerin, Ehefrau des Schauspielers Henry Vahl (1897-1977)
    Heußweg 18 (Wohnadresse)
  • Eva König

    ( Eva König geb. Hahn )
    (22.3.1736 Heidelberg – 10.1.1778 Wolfenbüttel)
    verheiratet in zweiter Ehe mit Gotthold Ephraim Lessing
    Fabrikantin
    Neuer Wall (Wohnadresse)
    Namensgeberin für: Eva-König-Bogen
  • Ilse Lind

    ( Ilse Bertha Marie Lind, geb. Terfloth )
    (7.04.1904 Hamburg - 30.04.1987 Jesteburg)
    Ehefrau des Besitzers Lind.
    Namensgeberin für: Ilsenweg
  • Senta-Regina Möller-Ernst

    (19.3.1897 Hamburg - 30.10.1998 Hamburg)
    Tochter des Dichters Otto Ernst
    Otto-Ernst-Straße 17 (Wohnadresse)
  • Christina Johanna Georgine Ohl

    ( Christina Johanna Georgine Ohl geb. Petersen )
    (20.6.1834 Flensburg - 20.2.1894 Hamburg)
    Ehefrau des Geländebesitzers Heinrich Albrecht Ohl.
    Namensgeberin für: Christinenstraße
  • Caroline (Maria Caroline Elisabeth) Perthes

    ( Caroline (Maria Caroline Elisabeth) Perthes geb. Claudius )
    (07.02.1774 in Wandsbek - 28.08.1821 in Hamburg)
    Tochter des Dichters Matthias Claudius und Ehefrau des Buchhändlers und Verlegers Friedrich Perthes
    Jungfernstieg 22 (Geschäfts- und Wohnadresse)
    Ohlsdorfer Friedhof, Fuhlsbüttler Straße 756: Althamburgischer Gedächtnisfriedhof: Grabplatte „Herausragende Frauen“
  • Maria Sophia Friederica Reimers

    ( Maria Sophia Friederica Reimers geb. Goldmann )
    (28.10.1825 St. Thomas/Westindien - 17.12.1918 Hamburg)
    Ehefrau des Geländebesitzers J.F.W. Reimers
    Namensgeberin für: Sophienterrasse
  • Maria Rowohlt

    ( Maria Rowohlt, geboren als Maria Pierenkämper )
    (5.6.1910 Bochum – 11.4.2005 Hamburg)
    Schauspielerin, Ehefrau des Verlegers Ernst Rowohlt (1887-1960), Mutter des Schauspielers Harry Rowohlt (geb. 1945) bekannt durch seine Rolle in der Fernsehserie „Lindenstraße“.
    Heimhuder Straße 37 (Wohnadresse)
  • Pauline (Susanna) Runge

    ( Pauline (Susanna) Runge geb. Bassenge )
    (18.09.1785 in Dresden - 26.04.1881 in Hamburg)
    Ehefrau des Malers Philipp Otto Runge

    Ohlsdorfer Friedhof: Grabstein Philipp Otto Runge auf dem Althamburgischen Gedächtnisfriedhof. Nach Angaben des Friedhofamtes ist hier auch Pauline Runge beigesetzt, allerdings ohne namentliche Erwähnung auf dem Gedenkstein.
  • Auguste Sagermann

    ( Auguste Sagermann, geb. Brandt )
    (23.8.1865 Altona - 1.9.1945 Hamburg)
    Frau des Grundeigentümers und Hausmaklers Richard Sagermann
    Namensgeberin für: Augustenhöh
  • Rosa Schapire

    (9.9.1874 Brody – 1.2.1954 London)
    Kunsthistorikerin und Übersetzerin, Sammlerin expressionistischer Kunst. Förderin des Malers Karl Schmidt-Rottluff
    Osterbekstraße 43 (Wohnadresse)
    Namensgeberin für Rosa-Schapire-Weg, Bergedorf, seit 1989
  • Amalie Cäcilie Schmilinsky

    ( Amalie Cäcilie Schmilinsky, geb. Tanner )
    (25.10.1833 Hamburg – 6.8.1915 Montreux)
    Stifterin
    Schmilinskystraße 49 (ehemals)
    Frahmstraße (aktuell)
    Schmilinskystraße, St. Georg, benannt 1899, nach dem Gründer des an dieser Straße gelegenen Schmilinskystiftes Carl Heinrich Schmilinsky (1818-1891)
    Ergänzt 2017 um seine Ehefrau Amalie Cäcilie Schmilinsky, geb. Tanner (1833-1916), die gemeinsam mit ihrem Gatten das Stift gründete. Damit wird nun nach knapp 120 Jahren erstmals ein Fehler korrigiert, der bei der damaligen Straßenbenennung entstand, indem damals Carl Heinrich S. als alleiniger Gründer des Stiftes genannt wurde.
    Neuer Erläuterungstext: benannt nach Carl-Heinrich Sch. (1818-1891), Kaufmann, Gründer des an dieser Stelle gelegenen Schmilinskystiftes und dessen Ehefrau Amalie Cäcilie Sch. (1833-1916), Mitbegründerin des Schmilinskystiftes
  • Toni Schomburgk

    ( Sidonie Luise (Toni) Schomburgk, verh. Engelmann )
    (17.8.1847 Hamburg - 8.2.1895 Heiligenstadt)
    Schwester des Architekten Schomburgk (Lüders)
    Namensgeberin für: Tonistraße
  • Henriette Schröder

    ( Henriette Schröder, geb. von Schwartz )
    (7.6.1798 – 5.1.1889)
    Stifterin
    Ecke Halbmondsweg/Elbchaussee (Wohnadresse)
    Schröderstiftstraße 34 (Altes Schröderstift)
  • Hertha Siemers

    ( Hertha Siemers, verh. Bernhardt )
    (12.02.1899 Bramfeld - 07.12 1982 Hamburg)
    Tochter des Bramfelder Bauern Siemers
    Namensgeberin für: Herthastraße
  • Anna Dorothea Sierich

    ( Anna Dorothea Sierich, geb. Meyer )
    (18.04.1794 Celle - 21.08.1867 Hamburg)
    Mutter des Unternehmers und Grundeigentümers Adolph Sierich
    Namensgeberin für: Dorotheenstraße
  • Clara Octavia Sierich

    ( Clara Octavia Sierich, geb. Repsold )
    (18.04.1842 - 30.03.1938 Hamburg)
    Zweite Frau des Unternehmers und Grundeigentümers Adolph Sierich
    Namensgeberin für: Klärchenstraße
    Namensgeberin für: Klärchenbrücke
  • Maria-Louise Sierich

    ( Maria-Louise Sierich, geb. Lembcke )
    (19 02.1835 - 08.03.1863)
    Erste Ehefrau des Grundeigentümers Adolph Sierich, Besitzer des Geländes
    Namensgeberin für: Maria-Louisen-Straße, Maria-Louisen-Brücke, Maria-Louisen-Stieg
  • Maria Söllner

    ( Maria Christina Henriette Söllner, geb. Wollmer )
    (1811 Hamburg - 03.02.1900 Hamburg)
    Ehefrau des Grundeigentümers Söllner
    vermutlich Namensgeberin für: Marienterrasse
  • Christina Lucie Spalding

    ( Christina Lucie Spalding, geb. Reuter )
    (14.9.1744 - 8.8.1804)
    Sie soll die Mutter des damaligen Patrons der Vorstadt St. Pauli, Senator Spalding und vermutlich die Namensgeberin für: Karolinenstraße gewesen sein.
    Die Mutter von Senator Spalding hieß allerdings Christina Lucia Reuter (14.9.1744 - 8.8.1804) und nicht Caroline.
  • Rosa Thälmann

    ( Rosa Thälmann, geb. Koch )
    (27.3.1890 Bargfeld bei Hamburg – 21.9.1962 Berlin/DDR)
    Ehefrau von Ernst Thälmann, KPD Funktionär und Widerstandskämpfer, Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime
    Tarpenbekstraße 66 (Wohnadresse)
  • Sophie Juliane Wilhelmine Tilemann

    ( Sophie Juliane Wilhelmine Tilemann geb. Oneken )
    Mutter des Syndikus Tilemann
    Namensgeberin für: Sophienstraße
  • Emilie Tornquist

    (19.11.1846 Hamburg – 25.11.1905 Bremen)
    Tochter von Alexander Bentalon Tornquist. Besitzer des Geländes.
    Schwester: Henriette Tornquist
    Namensgeberin für: Emilienstraße
  • Henriette Tornquist

    (27.3.1843 – 10.4.1914)
    Tochter von Alexander Bentalon Tornquist. Besitzer des Geländes.
    Schwester: Emilie Tornquist
    Namensgeberin für: Henriettenstraße
    Namensgeberin für: Henriettenweg

  • Bertha Wagner

    ( (Johanna Louise) Bertha Wagner, verh. Schaumann )
    (8.2.1853 Hamburg-Barmbek - 3.5.1928 Hamburg)
    Tochter des Grundeigentümers F.H.D. Wagner
    Namensgeberin für: Berthastraße
  • Amalie Weusthoff

    ( Amalie Weusthoff geb. Kort )
    Frau des Kaufmanns Ludwig Weusthoff
    Namensgeberin für: Amalienstraße
  • Amanda Wichern

    ( Amanda Wichern, geb. Böhme )
    (1810-1888)
    Leitende Mitarbeiterin ihres Mannes Johann Heinrich Wichern
    Horner Weg im Rauhen Haus (heute: Beim Rauhen Hause 21) (Wohnadresse)
    Namensgeberin für: Wichernsweg
  • Emma Wieck

    ( Emma Wieck, verh. Schaub )
    (28.08.1858 Altona - 13.05.1913 Hamburg)
    Tochter des damaligen Grundeigentümers und Erbauers Johann Ad. Wieck
    Namensgeberin für: Emmastraße
  • Luise Wöhler

    Tochter des Hof-Besitzers Wöhler
    Namensgeberin für: Luisenhofstieg
 

Namen und Zeitepochen

Personensuche

  • (am besten nur Vor- ODER Nachname)

Historisch

 

Geografische Spuren

Meine Straße

Geografisch

 

Schlagworte und freie Suche

Thematische Suche

  • (z.B. Berufe, Gebäude, spezielle Ort)